Beste Reisezeit Kopenhagen

Das Krokus-Blüten auf Schloss Rosenborg

Eine Kombination aus der Schönheit der Natur und dem dänischen Design

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Während der Rest der Stadt nach dem Winter noch düster und schläfrig ist, ist der Königsgarten vor dem Schloss Rosenborg schon wach und in voller Blüte. Rosenborg oder Rose Castle ist ein schönes Renaissance-Schloss, das einst König Christian IV. Der Garten vor ihm wurde 1606 wieder gepflanzt und seitdem ist er zu einem der beliebtesten Parks der Einheimischen geworden

Jährlich früh im Frühjahr erhellen ein 11 Meter breiter und 160 Meter langer Teppich bunter Krokusse den Park. Diese kleinen und charmanten Blumen wurden 1968 gepflanzt. Mehr, dass 200.000 Korms jetzt erstellen ein sich wiederholendes Blockmuster von lila, weiß und gestreiften Blumen. Je nach Wetter blühen die Krokusse etwa zwischen Mitte März und Anfang April

Vergessen Sie nicht, das Schloss selbst zu besuchen, wenn Sie in der Nachbarschaft sind und die lebensgroßen Silberlöwen sehen, die es bewachen, die königlichen Juwelen, Throne und die gut erhaltenen Innenräume der Märchenresidenz.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Das Krokus-Blüten auf Schloss Rosenborg (Karte)