Beste Reisezeit Malta

Fort St. Angelo am Tag des Sieges, Malta

Es ist erstaunlich, dass Caravaggio konnte von den mächtigen Mauern des Fort St. Angelo entkommen

Beste Zeit: September 8

Das wunderschöne Fort St Angelo in Malta ist Teil des historischen militärischen Erbes des Landes, das wie ein Thron an der Spitze der Stadt Città Vittoriosa steht, besser bekannt unter den Einheimischen als Birgu. Nach der Ankunft im Jahre 1530 wurden die Ritter des Ordens St. John Beschützer oder Malta. Im Laufe der Jahrhunderte hat die mächtige Festung feindlichen Angriffen widerstanden, zum Beispiel während der Sarazenen-Periode und dem Zweiten Weltkrieg. Bis 1979 diente es als Schiffsbasis

Es gibt eine Legende, dass im Herbst 1609 der berühmte Barockkünstler Caravaggio in eine Schlägerei verwickelt wurde, verwundet wurde und im Gefängnis dieser Festung eingesperrt wurde. Sie sagen, er entkam auf einem der Frachtschiffe, die zwischen Malta und Sizilien reisten.

In jüngerer Zeit erteilte die Regierung den Orden der Ritter von St. Johannes der obere Teil des Forts, bestehend aus dem Magisterpalast und dem Hl. Annes Kapelle. Das Fort St. Angelo, derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen, ist heute die Residenz des letzten Ritters auf der Insel. Aus Anlass des Sieges, der am 8. September gefeiert wird, Fort St. Angelo ist ab 09 Uhr geöffnet. Bis 18:30 Uhr. Die Besucher können eine historische Fechtenschau der Malta Historical Fencing Association und der National Regatta aus den Bastionen des Forts sehen.

Praktische Infos

Wann wird der Siegestag in Malta gefeiert?

Malta feiert jeden 8. September den Siegestag. Fort St. Angelo in der Stadt Città Vittoriosa ist an diesem Tag von 9 Uhr bis 18:30 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet. Besucher können historische Fechtershows beobachten oder daran teilnehmen, die von der Malta Historical Fencing Association organisiert werden. Sie können auch die Nationalregatta von den Bastionen des Forts aus beobachten, das eine reiche militärische Geschichte hat, die viele Jahrhunderte zurückreicht. Mehr anzeigen

Wo befindet sich Fort St Angelo in Malta?

Fort St. Angelo steht auf dem Hügel von Città Vittoriosa oder der Stadt Birgu und überblickt den Grand Harbour in Malta. Diese militärische Festung ist eine der ältesten ihrer Art und hat zahlreiche Angriffe und Belagerungen im Laufe der Jahrhunderte überstanden. Mit seiner reichen historischen Bedeutung bleibt das Fort ein nationaler Schatz und ein Anziehungspunkt für viele Besucher Maltas. Mehr anzeigen

Was ist die Geschichte von Fort St Angelo in Malta?

Fort St. Angelo in Malta war seit Jahrhunderten eine wichtige militärische Festung, die bis in die Zeit der Sarazenen zurückreicht. Die Ritter des Ordens vom Heiligen Johannes bauten das Fort, als sie 1530 in Malta ankamen, um sich gegen feindliche Angriffe zu verteidigen. Im Laufe seiner Geschichte wurde das Fort für verschiedene militärische Zwecke genutzt und hat mehrere Angriffe überstanden. In der heutigen Zeit dient es als Residenz des letzten Ritters der Insel und ist somit ein wesentlicher Bestandteil des maltesischen militärischen Erbes. Mehr anzeigen

Wo können Besucher historische Fechtershows in Fort St Angelo sehen?

Besucher von Fort St. Angelo können am Siegestag (8. September) historische Fechtershows genießen, die von der Malta Historical Fencing Association organisiert werden. Die Shows finden innerhalb des Forts statt und bieten den Zuschauern ein immersives Erlebnis der reichen historischen Atmosphäre des Forts. Zusätzlich können die Besucher die Nationalregatta von den Bastionen des Forts aus beobachten und mehr über die Rolle des Forts in der maltesischen Militärgeschichte erfahren. Mehr anzeigen

Wie haben die Ritter des Ordens vom Heiligen Johannes Fort St Angelo in Malta genutzt?

Fort St. Angelo wurde von den Rittern des Ordens vom Heiligen Johannes 1530 als militärische Festung in Malta gebaut. Das Fort spielte eine entscheidende Rolle beim Schutz der Insel und ihrer Umgebung und diente als Basis, von der aus die Ritter Angriffe auf feindliche Schiffe während der Belagerung von 1565 starteten. Das Fort hat mehrere Modifikationen durchlaufen und wurde für verschiedene militärische Zwecke genutzt, bevor es zur Residenz des letzten Ritters auf der Insel wurde. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Fort St. Angelo am Tag des Sieges (Karte)

Zuletzt aktualisiert: