Beste Reisezeit Goa

Schildkrötennisten Saison

Ausgestellte Meeresschildkröten, die Eier und kleine Brutlinge ins Meer legen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Einmal im Jahr begrüßt Goa's Küste Olive Ridley Schildkröten, die zum Ufer zum Nesten zwischen November und April fahren. Jeder von ihnen legt Hunderte von Eiern. Die Inkubationszeit dauert etwa 40-50 Tage, und danach kehren die Bruttiere wieder ins Meer zurück

Während die Paarungszeit dieser Schildkröten mit der Hochsaison zusammenfällt, kann es eine große Chance für Touristen werden, sie zu entdecken, obwohl möglicherweise gefährlich für die Schildkröten. Ökotourismus wird in Goa stark gefördert, aber nur solange die Natur geschützt ist. Es gibt viele Regeln zu berücksichtigen, während der Überprüfung der Niststrände. Die Behörden und die Gemeinschaft von Goa schützen die Nistplätze sorgfältig und übersehen den gesamten Prozess, so dass die Schildkröten nicht gestört werden. Lichtverschmutzung, Lagerfeuer an Stränden und Blitzaufnahmen können Babyschildkröten verwirren. Um Wildtiere zu schützen, wurden Strände mit Nistgruben ausgestattet, die von lokalen Freiwilligen beobachtet wurden, um sicherzustellen, dass streunende Hunde und Menschen die Eier nicht schädigen.

In einigen Dörfern schaffen die Einheimischen spezielle Öko-Hütten, in denen Touristen dieses Naturphänomen aus der Ferne beobachten können. Einige der besten Orte, um dieses Phänomen zu erleben, sind Morjim, Galgibag und Agonda Strände. Der Strand Morjim befindet sich in Pernem, Nord-Goa, während die Strände Galgibag und Agonda beide im Distrikt South Goa-Canacona liegen. Der Galgibag Beach schließt seine nördliche Seite während der Brutzeit vollständig ab und ist damit eine "geschützte Schildkrötenzone".

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Schildkrötennisten Saison (Karte)