Beste Reisezeit Italien

Terme di Saturnia

Alte Römer genossen diesen erholsamen Ort und pflegten hierher zur Behandlung zu kommen. Auch du kannst seine heilenden Kräfte versuchen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Die Terme di Saturnia ist ein berühmter Ort in der Gemeinde Manciano, in der Nähe des Dorfes Saturnia. Die Gruppe der heißen Quellen bedeckt das Gebiet vom Berg Amiata, Fiora und Albegna bis zur Maremma grossetana bei Roselle und Talamone. Die heißen Quellen sollen seit mehr als 3000 Jahren existieren, ein erfrischender und entspannender Ort seit der Römerzeit. Dieser Ort überrascht mit seiner Schönheit und zieht Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt an

Die beeindruckendsten sind die wichtigsten Thermalwasserfälle – die Fallmühle und der Gorello. Die Terme di Saturnia zeichnet sich durch schwefelhaltige Quellen mit einer großen Konzentration an Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid aus, die für ihre therapeutischen Eigenschaften bekannt sind. Die Bäder sind für Menschen mit dermatologischen, sowie Herz-Kreislauf-, Blutdruck-und Atemwegserkrankungen empfohlen. Die Temperatur eines Bades ist 37,5 °C. Das Wasser fließt mit der Leistung von 800 Litern pro Sekunde und diese Tatsache sorgt dafür, dass alle vier Stunden das Wasser in einem Whirlpool vollständig ersetzt wird. Sie können es kostenlos genießen.

Sie können die Quellen jederzeit ausprobieren, aber im Sommer sind die Menschenmengen oft zu groß, und das Wetter ist zu wam, um ein heißes Bad zu genießen. Die Frühlingsmonate werden als beste Zeit empfohlen, um Terme di Saturnia zu besuchen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Terme di Saturnia (Karte)