Beste Reisezeit Paris

Aufwärmen in überdachten Passagen

Wenn es kalt und windig draußen finden Sie eine schöne und gemütliche alte Passage und haben eine Tasse Tee oder Shop für Souvenirs

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Wenn Sie des Eiffelturms und des Triumphbogens müde sind und Paris abseits des ausgetretenen Weges erkunden möchten, besuchen Sie einige der berühmten Pariser Überbrückungen, die als "Les Passages Couverts" bekannt sind.

Im XIX Jahrhundert gab es etwa 150 von ihnen in der Stadt, aber inzwischen sind nicht mehr als 30 übrig geblieben. Ursprünglich wurden diese Passagen für Damen- und Herrenshopping gemacht und deshalb wurden sie wunderschön gemacht: alte Mosaike und Fliesen auf dem Boden und transparente Dächer. Die Geschäfte selbst sind auch meisterhaft dekoriert

Eine der schönsten Passagen in Paris ist die Gallerie Vivienne mit ihrer faszinierenden Beleuchtung und Design. Neben den Geschäften, finden Sie einige nette kleine Cafés und alte Restaurants in diesen bystreets

Die Passagen sind gemütlich und stimmungsvoll, ein perfekter Schutz vor Regen und Schnee, um sich mit einer Tasse Tee oder Kaffee zu erwärmen oder einfach nur herumzulaufen und die Vintage-Schönheit dieser Orte zu beobachten.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Aufwärmen in überdachten Passagen (Karte)