Beste Reisezeit Wien

Halloween im Prater 2021

Feiern Sie die gruseligste Nacht des Jahres im berühmtesten Vergnügungspark Wiens

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen

Auch wenn Halloween kein österreichischer Feiertag ist, wächst seine Popularität jedes Jahr. Es gibt Dutzende von aufregenden und gruseligen Partys, die Sie in der Stadt finden können. Wien hat jede Menge gruselige Legenden und Charaktere für sich, und Österreicher lieben es, sich zum Spaß zu verkleiden, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Menschenmengen von Zombies und Vampiren in den Wiener Party-Bereichen und Clubs treffen.

Einer der besten Orte, um Halloween zu feiern, ist Wiens ältester und beliebtester Vergnügungspark Prater in Leopoldstadt, dem 2. Bezirk der Stadt. Jedes Jahr am 31. Oktober übernehmen Zombies, Mumien, Vampire und andere gruselige Kreaturen den Park. Die Besucher können einige gruselige Legenden von professionellen Geschichtenerzählern hören, einige ernsthaft erschreckende Make-up versuchen, an der Halloween-Parade teilnehmen und die Burning Calafati Fire Show anschauen.

Die größte Halloween-Party Wiens zieht Hunderte von Hexen, lebenden Toten, Vampiren und Ghouls an – alle Besucher können freien Eintritt genießen. Ein riesiges Riesenrad gibt Ihnen einen perfekten Blick auf den Park, der für Halloween dekoriert ist. Die Fahrt dauert etwa 10-15 Minuten. Um etwa 15.00 Uhr. Es gibt einen Zombie-Spaziergang, gefolgt von der Halloween Parade mit bunten Schwimmern und Kostümen um 18 Uhr. Die best-dressed Gäste erhalten Sonderpreise. Halloween am Prater ist ein perfektes Grusel- und Spaßerlebnis für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Halloween im Prater (Karte)