Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit France

Die Höhle von Saint-Marcel d'Ardèche

Eine der größten Höhlen in Frankreich bietet eine außergewöhnliche Show

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Saint-Marcel d-Ardèche ist ein einzigartiges Netzwerk von Höhlen im Ardèche Gorges Nature Reserve in Südfrankreich, Die Höhlen verfügen über hervorragende Felskathedralen und kaskadierende Calcit Pools von Wasser, durch das Wachstum und die Erosion von Mineralien geschaffen. Die Höhle von Saint-Marcel d. Ardèche wurde 1836 von einem Jäger entdeckt, der zufällig darauf stolperte.

Die unterirdische Welt von Saint-Marcel d'Ardèche besteht aus 35 Meilen (57 km) von Galerien und Tunneln. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind riesige Kammern mit Felgensteinen, die große Becken bilden, die in Europa einzigartig sind. Die Besucher können einen erstaunlichen 0,3-mi (0,5-km) Pfad nehmen, um die Wahrzeichen mit so poetischen Namen wie der Brunnen der Jungfrau Maria, Galerie der Maler, und Tabelle der Könige und. Die Exkursion wird durch die erstaunlichen Klänge und Lichter zeigen, einen Beitrag zur Erfahrung.

Ein regelmäßiger Ausflug in die Höhle dauert etwa eine Stunde. Saint-Marcel d-Ardèche bietet auch Spelking Exkursionen für diejenigen, die die Höhle wie ein Höhlenforscher erkunden möchten. Die Temperatur in der Höhle, die ganzjährig geöffnet ist, beträgt immer ca. 14°C (57°F). Das Ticket zur Höhle kostet 13 Euro für einen Erwachsenen und 8 Euro für ein Kind.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Die Höhle von Saint-Marcel d'Ardèche (Karte)