Beste Reisezeit Hongkong

Ausserirdische Inseln

Geh weg von den städtischen Massen und erkunde die Natur und Kultur der geheimen Inseln Hongkongs

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin
reason default image
Alles anschauen

Sie wissen vielleicht, dass Hongkong ein Paradies für Shopping und eine geschäftige Stadt mit hohen Gebäuden und großen Villen ist. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist eine geheime Schönheit der ruhigen abgelegenen Inseln und atemberaubende natürliche Ansichten, die sie rühmen. Sie haben sich vielleicht die Nachtszene des Victoria Harbour vorgestellt, aber nie die Erfahrung des Kletterns, Surfens, Wanderns und Liegens an den Buchten in Hongkong erwartet. Über 260 abgelegene Inseln, die Hongkong bilden, ist ein malerisches Land, das über Ihre Erwartungen hinausgeht

Die größte und eine der beliebtesten und überfülltesten Inseln in Hongkong ist Lantau Island. Es ist doppelt so groß wie Hong Kong Island und liegt südwestlich von Hong Kong. Diese Insel ist die touristisch-orientierte unter den anderen, wie es ist der Ort Hong Kong International Airport, Disneyland Hong Kion, viele Wandergipfel und Naturparks, kleine Städte und Dörfer reich an kulturellen Aktivitäten, Hotels, Resorts und andere Orte. Es gibt eine Reihe von Erfahrungen, die Sie auf der Insel bekommen können. Mit der Gondelbahn Ngong Ping 360, die ein großes Seitenfenster für 360-Grad-Panorama bietet, erreichen Sie den Lantau Peak. Von hier aus können Sie schnell andere Attraktionen auf der Insel erreichen, darunter Tian Tan Buddha, Ngong Ping Village, Po Lin Kloster und das schwimmende Dorf in Tai O mit dem atemberaubenden Sonnenuntergang. Oktober bis Dezember ist die beste Zeit für Sie, um die Lantau Insel zu wandern, wenn die Tage kühl und trocken sind. Von Januar an wird es bewölkter, und in den Sommermonaten ist die Wahrscheinlichkeit tropischer Stürme höher.

Tippen Sie Mun, an der Küste von Sai Kung Country Park, wird auch als "Grass Island". Anstelle der Strände wie die meisten der anderen Inseln, ist es von einer riesigen Grasfläche bedeckt. Pferde, Schafe und Kühe hängen herum und weiden friedlich. Dies ist ein unerschlossenes Land, wo Sie nur einheimische Fischer und natürliche Landschaften finden. In dieser Gegend können Sie wandern, entspannen, campen oder Meeresfrüchte essen. Eine weitere gute Wahl ist es, über Nacht in einem Zelt zu übernachten, um ein wenig Stargazing zu genießen.

Tung Ping Chau und Po Toi Inseln sind berühmt für ihre eigentümlichen Landformen. Tung Ping Chau liegt am weitesten östlich von Hong Kong, während Po Toi Island am weitesten südlich liegt. Tung Ping Chau gilt als eines der Naturwunder in Hongkong und ist Teil von Hongkong UNESCO Global Geopark. Mit den großen Wellen, die hineinrollen, können Sie die Magie der Natur erleben, indem Sie die sedimentären und vielschichtigen Felsen betrachten. Diese Insel ist auch einer der vier Meeresparks von Hongkong und ein beliebter Tauchplatz in Hongkong

Po Toi Island ist dreimal größer als Tung Ping Chau und wird oft als „Südpol von Hongkong" bezeichnet. Die Insel besteht fast vollständig aus gut verwittertem Granit, die eigentümliche Form macht Felsen. Es war die Heimat von etwa 1.000 Menschen in der Vergangenheit, aber jetzt ein verlassenes Dorf bleibt hier. Ausser den erstaunlichen Landformen, können Sie auch einige malerische Orte wie Tin Hou Temple besuchen. Einmal dort, stellen Sie sicher, Seetangsuppe zu versuchen und einige getrocknete Meeresfrüchte Produkte kaufen, wie es ist, wofür diese Insel auch berühmt ist.

Im Gegensatz zu den Inseln zum Entspannen, Camping und Aussicht auf schönen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, Tung Lung Chau ist das Paradies für Kletterabenteurer. Die Berge hier sind zackig und wild, die für Klettern beliebt ist. Diese Insel ist auch ein Teil von Hong Kong UNESCO Global Geopark und wurde als Kulisse für Dreharbeiten verwendet. Der Vulkangestein hier soll aus der paläozoischen Ära stammen, die vor 500 Milliarden Jahren entstand. Es gibt vier Felswände – technische Wand, Möwen, große Wand und Drachenfelsen. Neben Klettern können Sie auch Zip-Lining und Abseilen erleben.

Im Allgemeinen ist die beste Zeit, um nach Hongkong zu reisen im Oktober und November. Der Oktober ist der Anfang des Herbstes in Hongkong, was Ihnen nicht nur angenehm machen würde, ob aber auch schöne Naturlandschaften. Auch kannst du Taifune zu dieser Zeit vermeiden. Die für Sie am besten geeignete Jahreszeit, um die Inseln zu erkunden, ist flexibel, da es von Ihrem Zweck abhängt. Wenn du auf den Inseln wandern willst, wäre Oktober bis April eine gute Wahl wegen des kühlen Wetters. Wenn Sie lieber einen Strandurlaub haben, einschließlich Schwimmen, Tauchen und Sonnenbaden, wäre die Sommerzeit von Mai bis September am besten geeignet. Jedoch müssen Sie sich des Taifuns in den Sommermonaten bewusst sein, da es häufig während dieser Zeit in Hongkong vorkommt.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Ausserirdische Inseln (Karte)