Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Madagaskar

Chameleone

Haben Sie gesehen, wie Chamäleon Farben verändert? Die kleinste Art der Welt findet sich nur in Madagaskar

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Es gibt etwa 150 Arten von Chamäleon in der Welt und die Hälfte von ihnen konnte in Madagaskar gesehen werden. Drei einzigartige Arten dieser Eidechsen mit unabhängig schwenkenden Augen sind fast vollständig endemisch auf Madagaskar: Brookesia Chamäleone, Calumma Chamäleone und Furcifer Chamäleone (19 Arten). Im Gegensatz zur landläufigen Meinung wechseln Chamäleone die Farbe nicht, um sich zu verstecken, sondern um miteinander zu kommunizieren.

Chameleons häufig die Insel trockener Lebensraumtypen. Ein beliebter Ort, um Chamäleons zu beobachten ist Parc National de la Montagne d.Ambre. Vor allem ist es der Lebensraum der kleinsten Spezies der Welt – Brookesia chameleon. Die Spitze Ihres Thumbnails wäre genug, um einen winzigen Kerl unterzubringen. Es ist nicht einfach zu erkennen, nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch wegen seiner Schüchternheit und braunen Rinden-ähnliche Haut. Zum Glück kannst du dich immer auf lokale Führer verlassen, die ein gutes Auge für diese winzigen Reptilien haben.

Die beste Zeit, um den Nationalpark zu besuchen ist August bis November, wenn das Wetter trockener und günstig für die Tierbeobachtung ist, und die schlechteste Zeit ist Dezember bis April – die Regenzeit.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Chameleone (Karte)