Beste Reisezeit Marokko

Fes Festival der Heiligen Musik der Welt 2022

Eine Sammlung der mystischesten Musik und Tanz auf dem Planeten, von Bjork bis zum Wirbeln derwishes

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Disclaimer: Due to COVID-19 concerns, many events might be canceled, postponed, or changed into limited versions, sometimes at very short notice. Please check with event organizers directly for the latest updates.

Das Festival der heiligen Weltmusik (Festival de Fès des Musiques Sacrées du Monde) ist eine zehntägige Veranstaltung, die Mitte des Sommers in der herrlichen Stadt Fes (Fez) stattfindet. Die 1994 vom marokkanischen Philanthropen Faouzi Skala gegründete Musik sollte die Vielfalt der spirituellen Musik auf der ganzen Welt zeigen. Das Festival bietet eine Reihe von Open-Air-Konzerten und eine Mischung aus Genres von wirbelnden Derwischs bis hin zu mystischen Sufi-Gesängen.

Im Jahr 2001 wurde das Festival in Fes von den Vereinten Nationen als eine Veranstaltung, die zum Dialog zwischen Zivilisationen.Der aktuelle Schirmherr des Fes Festival der Weltheiligen Musik ist König Mohammed VI. Die Veranstaltung widmet sich Wissen, Kunst und Spiritualität, mit Künstlern aus dem Nahen Osten, Afrika, Asien und Westeuropa. Auf dem Festival waren Joan Baez, Patti Smith, Björk, Ben Harper, Paco de Lucía, Ravi Shankar, Sabah Fakhri, Kadhem Saher, Mounir Bachir, Wadi al Safi, Jean-Claude Casadesus und viele andere zu sehen. Es fördert auch weniger bekannte Talente und ihre kreativen Projekte.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Fes Festival der Heiligen Musik der Welt (Karte)