Beste Reisezeit Marokko

Marathon Des Sables (MDS) 2021

Der Discovery Channel nennt es "das härteste Fußrennen auf der Erde"

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Dieses legendäre Rennen wird oft als das härteste Fußrennen der Welt bezeichnet. Auch bekannt als Sahara Marathon, ist dies ein sechstägiges, 251km Ultramarathon und ist das Äquivalent von sechs regulären Marathons in der Länge. Die längste Etappe dieses Rennens ist 91 km.

Diese verrückte Prüfung der menschlichen Ausdauer wird jedes Jahr seit 1986 in der Sahara Wüste im Süden von Marokko statt. Rund 500 - 1000 Athleten aus rund 30 Ländern nehmen jährlich am Rennen teil. Der Marathon wurde von einem französischen Konzertförderer Patrick Bauer gegründet, der 1984 die Sahara-Wüste zu Fuß überquerte und in 12 Tagen 350 km umfasste.

Dieses Rennen ist bekannt als gefährlich und anspruchsvoll wegen der rauen Wüstenbedingungen. 1994 wurde ein ehemaliger Olympiasieger aus Sizilien, Mauro Prosperi, 299 km von einem harten Sandsturm entfernt. Die Organisatoren suchten ihn 11 Tage lang, bevor er in Algerien gefunden wurde.

Die Teilnehmer müssen sich selbst versorgen und alle ihre notwendigen Lebensmittel und Ausrüstung für die Woche auf dem Rücken tragen. Sie verbringen ihre Nächte in gemeinsamen Ziegenhaaren Berberzelten, aber die restlichen "Luxus" sind ihre eigene Verantwortung. Das Wasser wird rationiert und diejenigen, die die Ration überschreiten, erhalten eine Zeitstrafe.

Die Routen und Formate ändern sich jährlich, und die Organisatoren verbringen rund einen Monat Planungsrouten, die bis zum Tag vor dem Rennen geheim gehalten werden. Sie setzten einen Tag der Ruhe nach der längsten Etappe des Rennens, aber einige Teilnehmer nutzen diesen Tag, um nachzuholen.

Der Marathon des Sables wurde so berühmt und beliebt, dass er 2017 auf zwei neue Orte ausgedehnt wurde – Peru und die Kanarischen Inseln.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Marathon Des Sables (MDS) (Karte)