Beste Reisezeit Portugal

Festa de São João do Porto 2021

Eine der größten Straßenpartys, die mit einem beeindruckenden Feuerwerk endet

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Juni in Portugal ist allgemein als der Monat bekannt, um verschiedene Heilige zu feiern. Die Festa de São João ist eigentlich der Höhepunkt der fünfwöchigen Festlichkeiten. Traditionelle Musik, Tänze, über Lagerfeuer springen und gegrillte Sardinen essen – so feiert die Stadt Porto die Festa de São João, die jedes Jahr im Mittsommer, am 23. Juni stattfindet. Tausende von Menschen gehen aus, um Tribut an St zu zahlen. Johannes und genießen Sie um Mitternacht ein herrliches Feuerwerk.

Dieses Porto Festival enthält einige interessante heidnische Traditionen. Zum Beispiel, Menschen auf der Straße könnten einander mit Knoblauch Blumen oder aufblasbare Hämmer schlagen. Das Feuerwerk gilt auch als profane Wurzeln, die der Sonne als Gottheit Tribut zollen. In der Tat, es begann im 14. Jahrhundert als eine heidnische Tradition der Anbetung der Sonne und Ernten. So ähnliche Feste, die wir heute beobachten, haben in Porto seit über sechs Jahrhunderten stattgefunden, aber die Figur des heiligen Johannes der Täufer wurde so wichtig für die Bürger erst im 19. Jahrhundert. Seither erhielt die Feier christliche Bedeutung und wurde als der prominenteste Feiertag der Stadt gegründet.

Eine weitere Neugierde – sie ist nicht weit über Portugal hinaus bekannt, obwohl sie in der Tat eine der lebhaftesten Straßenfeiern ist, die im Land stattfinden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Festa de São João do Porto (Karte)