Beste Reisezeit Krakau

Wianki oder Kranzfest 2021

Treffen Sie die Sommersonnenwende in Krakau

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Disclaimer: Due to COVID-19 concerns, many events might be canceled, postponed, or changed into limited versions, sometimes at very short notice. Please check with event organizers directly for the latest updates (view the "External Resources" section below).

Dieses Hochsommerfest ist eine nationale polnische Tradition, verbunden mit der jährlichen Sommersonnenwende. Dieses kulturelle Ereignis findet in der Regel am Ufer der Weichsel statt. Mädchen machen schöne und duftende Kränze von magischen Kräutern und Blumen und Träume

Die Legende sagt, wenn man eine brennende Kerze in den Kranz setzt und ihn den Fluss hinunter schweben lässt, kann der Traum wahr werden. Dieser Brauch war auch in Warschau beliebt. Es kam nach Krakau in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Heute ist es eine bunte Show mit Feuerwerk und Musik. Wenn du einen Traum hast, solltest du an diesem Tag definitiv zum Flussufer kommen!

Aus einem heidnischen Fruchtbarkeitsfest, das die slawische Göttin der Liebe Kupala ehrt, stammt Wianki. Während der Nacht namens Kupalnocka, nahmen die Menschen an Kranz-Floating und Lagerfeuer-Sprung Zeremonien, die die Fruchtbarkeit gewährleisten sollten. Jede Blume oder jedes Kraut in einem Kranz hatte ihre besondere Bedeutung. Als Polen jedoch christlich wurde, wurde der Feiertag dem Hl. Johannes Eva. Kupalas Kranz schwimmendes Ritual wurde mit der Taufe Zeremonie verbunden. So wurde der heidnische Mitsommer in die christliche Praxis aufgenommen. Aber trotz dieser Bemühungen überlebten einige heidnische Bräuche

Krakaus Wianki-Feier umfasst auch St. John's Fair, in der Nähe des Wawel Castle gelegen, mit vielen handgefertigten Kunsthandwerk, Kränze und traditionelle Lebensmittel. Es gibt auch Volkstänze und Musik, um die Besucher zu unterhalten.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Wianki oder Kranzfest (Karte)