Beste Reisezeit Krakau

Kraków Ostermarkt & Feierlichkeiten 2024 in Krakau

Um zu sehen, wie Krakau Ostern zelebriert – einige der lokalen Traditionen stammen aus dem 16. Jahrhundert

Termine: 21. März – 2. April 2024

Kraków Ostermarkt & Feierlichkeiten
Kraków Ostermarkt & Feierlichkeiten

Ostern ist einer der wichtigsten Feiertage in Polen. Die gesamte Karwoche ist voller Traditionen und besonderer Anlässe. Die Festtagszeit beginnt mit dem Ostermarkt auf dem Hauptplatz von Krakau, und die Menschen feiern jeden Tag bis zum Osterdienstag durch einzigartige Veranstaltungen in und um Krakau herum.

Ostermesse auf dem Hauptplatz von Krakau (21. März - 2. April 2024, wird noch bekannt gegeben)

Einer der beliebtesten Orte während der Osterzeit ist der Krakauer Ostermarkt. Er findet jährlich auf dem zentralen Platz Rynek Główny (Krakaus Hauptmarkt) in der Altstadt statt. Der Krakauer Ostermarkt markiert den Beginn der Feiertagssaison in der Stadt. Die Termine können variieren, aber normalerweise findet die Veranstaltung etwa zehn Tage vor dem Ostersonntag statt und überschneidet sich mit der Karwoche. Der letzte Tag ist normalerweise der Ostermontag oder Dienstag. Der Ostermarkt ist ein perfekter Ort, um niedliche festliche Souvenirs zu kaufen. Auch die Einheimischen kommen hierher, um die traditionellen handgefertigten "Palmen" aus getrockneten Blumen und Pflanzen zu kaufen, die am Palmsonntag gesegnet werden sollen.

Palmsonntag: Palm- und Handwerks-Wettbewerb in Lipnica Murowana (24. März 2024)

Andere Festlichkeiten beginnen auch am Palmsonntag, wenn Palmzweige gesegnet werden. Das Dorf Lipnica Murowana, etwa 60 km südöstlich von Krakau, veranstaltet einen jährlichen Palmenwettbewerb, der 15.000 Zuschauer mit seiner festlichen Atmosphäre und verschiedenen künstlichen Palmen anlockt, die bis zu 30 m hoch sind. Die Menschen lassen auch ihre eigenen Palmzweige während eines Gottesdienstes auf dem Marktplatz segnen.

Ostersamstag (30. März 2024)

Am Ostersamstag bringen polnische Familien Essen in die Kirche, um es segnen zu lassen. Die Leute bringen Körbe mit Brot, Würsten, Eiern, Salz und Meerrettich, und jeder Bestandteil hat seine eigene symbolische Bedeutung. Da Jesus Christus sich an diesem Tag geopfert hat, um die Menschheit vor Leiden zu retten, ist Ostern tatsächlich ein Fest aus gemischter Trauer und Freude. Ostereier symbolisieren den Beginn des neuen Lebens, das Salz ist eine Waffe gegen böse Geister und irreführende Ideen, und das Brot symbolisiert den Leib Jesu.

Ostersonntag (31. März 2024)

Am Ostersonntag nach der Kirche versammeln sich Familien zu einer festlichen Mahlzeit. Bevor die Mahlzeit beginnt, nehmen die Leute ein kleines Stück von einem gesegneten Ei und tauschen Wünsche. Die Ostermorgenmahlzeit umfasst auch Wurst, Schinken, Pastete, Kartoffelsalat und Rüben. Das einzige warme Gericht ist żurek (polnische Roggensuppe) und weiße Würstchen serviert. Es gibt auch viele Desserts, wie z.B. Mazurek (ein Kuchen mit Vereisung), Makoiec (Puppenkuchen) und eine Art Käsekuchen.

Wenn Sie ein authentisches Ostererlebnis suchen und darüber nachdenken, welche Kirche Sie am Palmsonntag, Karsamstag oder Ostersonntag besuchen möchten, sollten Sie einige der schönsten Tempel in der Altstadt in Betracht ziehen. Die unbestrittene Nummer eins muss die Basilika St. Maria sein, die neben dem Hauptplatz liegt. Alternativ können Sie sich für die malerische Wawel-Kathedrale entscheiden, die auf dem Wawel-Hügel thront. Außerdem können Sie andere beliebte Orte wie die Kirchen St. Peter und Paul oder die Heilige Dreifaltigkeitskirche besuchen.

Ostermontag: Ostermesse in Salwator (1. April 2024)

Die Festlichkeiten enden nicht am Ostersonntag. Am Ostermontag folgt die Emaus-Kirmes. Die Kirmes findet in der Kirche des Heiligen Erlösers in Zwierzyniec, dem Norbertinerkloster in Salwator, statt. Sie ist als "odpust" Kirmes bekannt - eine traditionelle Ablasskirmes, die den Gottesdienst seit dem 16. Jahrhundert begleitet. Der Name Emaus stammt aus dem biblischen Dorf Emmaus. Heutzutage bietet die Kirmes Stände mit Lebkuchenherzen und anderen Leckereien, Volks- und Andenkenartikel, Luftballons, Schießstände, Karussells, Fahrgeschäfte, Tombolas und allerlei Spaß, den besonders Kinder genießen.

Osterdienstag: Rękawka-Festival auf dem Krakus-Hügel (2. April 2024)

Am Dienstag nach dem Ostermontag versammeln sich die Einheimischen auf dem Krakus Mound zum Rękawka Festival. Dieser Ort ist als der höchste Punkt Krakaus bekannt, aber auch die älteste und geheimnisvollste Lage in der Stadt. In der Vergangenheit wurde der Hügel für heidnische Riten zum Pendeln mit den toten Vorvätern verwendet. Die modernen Festlichkeiten beinhalten mittelalterliche Reenactments, eine festliche Messe, Workshops über historische Bräuche und historische Spiele für Kinder. Die Höhepunkte des Tagesprogramms sind die Beleuchtung des Heiligen Feuers, ein mittelalterlicher Kriegerlauf, eine mittelalterliche Schlacht und ein mittelalterliches Musikkonzert.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Kraków Ostermarkt & Feierlichkeiten (Karte)

Zuletzt aktualisiert:
Authors: Olha Savych