Beste Reisezeit Portugal

Semana Santa (Osterwoche) & Ostern 2022

Fühlen Sie die Schönheit der traditionellen Zeremonien und schmecken Sie köstliche Speisen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Haftungsausschluss: Aufgrund von COVID-19 Bedenken können viele Ereignisse abgesagt, verschoben oder in limitierte Versionen geändert werden, manchmal sehr kurzfristig. Bitte überprüfen Sie mit den Veranstaltern direkt die neuesten Updates (siehe unten "Externe Ressourcen").

Ostern ist einer der wichtigsten Feiertage für die Portugiesen. Wie es viele ergebene Katholiken im Land gibt, können während der Karwoche (Semana Santa) Besucher zahlreiche religiöse Prozessionen und Traditionen überall in Portugal beobachten. In den meisten Dörfern finden Osterfeierlichkeiten in lokalen Kirchen statt. Am Ostersonntag geht in jeder Stadt eine Prozession durch die Straßen und grüßt die Menschen über Christi Auferstehung. In einigen Dörfern können Sie kleine Prozessionen sehen, die "compasos" genannt werden, die mit einer Figur Jesu in die Häuser der Menschen gehen und Freude und Segen bringen.

Semana Santa in Braga

Die mystischen Prozessionen finden in Braga statt, wo die Feier auf das 4. Jahrhundert zurückgeht, und der Erzbischof wäscht die Füße von zwölf Personen, die die zwölf Apostel vertreten. Die größten Prozessionen finden am Palmsonntag statt. Es ist die Prozession der Palmen in St. Die Kirche und die Prozession der Schritte des Paulus (- Procissão dos Passos). Das Waschen der Füße und die Messe der Einrichtung der Eucharistie (Lord's Supper) findet am Donnerstag statt, während Freitag bringt in Teofórica und Lord's Burial Prozessionen. Die Auferstehung Prozession findet am Samstagabend statt.

Semana Santa & Ostern in Loulé

Eine der größten Prozessionen des Landes ist die Festa da Mãe Soberana in Loulé, Region Algarve. Lokale Ostergerichte sind nicht weniger würdig. Das Essen beinhaltet Folar, ein süßes oder herzhaftes Brot, das mit einem gekochten Ei in der Mitte kommt. In der Regel wird Codfish als Hauptgericht am Karfreitag und Karsamstag gegessen, da Fleisch nicht bis Sonntag verzehrt werden sollte.

Osteressen

Die Osterfeiern in Portugal beinhalten viele besondere Gerichte und Leckerbissen. Neben dem traditionellen Kabeljau am Karfreitag dreht sich der Ostersonntag um das gebratene Lamm. Folar de Pascoa ist ein besonderes Osterbrot, das auf den meisten Tischen sein muss. Es symbolisiert das Brot im letzten Abendmahl und die Auferstehung Christi. Es wird hauptsächlich als süßes Gericht serviert, aber in einigen Regionen umfasst es Würstchen, Schinken oder Fleisch. An der Algarve erinnert der Folar an einen Kuchen mit mehreren Schichten aus geschmolzenem Karamell und Zimt.

Praktische Infos

Externe Ressourcen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Semana Santa (Osterwoche) & Ostern (Karte)