Beste Reisezeit Singapur

Hari Raya Puasa 2021

Die muslimische Feier des Ramadan-Endes ist mit brillanten Straßenlichtern und vielen geschmackvollen Malaiischen Gänseblümchen gekennzeichnet.

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Hari Raya Puasa Festival belebt die muslimische Gemeinschaft Singapurs nach der strengen Ramadan-Saison, die sie dazu verpflichtet, sich von Speisen, Getränken und zusätzlichen Freuden zu enthalten.

Im Gegensatz zur Ramadan-Periode verschwendet Hari Raya Puasa Dutzende von Leckereien auf den Festivalbesuchern, verlockend mit vielen traditionellen malaiischen Reis Delikatessen wie Ketupat, Lontong oder Lemang, auch würzig m essen Rengang und vor allem die berühmteste malaiische Kuchen namens Kuih Muih, die in endlosen Sorten kommt

Am Tag der Hari Raya Puasa Muslime wachen früh auf, um die Moschee zu besuchen und Gott für alles, was sie haben, zu danken. Sie bitten auch um Vergebung von ihren Ältesten und erhalten besondere Geschenke - „grüne" Geldpakete. Die Leute kleiden sich in ihren besten Kleidern, um Familie und Freunde zu besuchen. Hari Raya Puasa bedeutet, dass Menschen Kleidung von hellen Farben tragen werden. Frauen tragen ein Baju Kurong (ein traditionelles Malaiisches Kostüm, das als "umschlossenes Kleid" übersetzt werden kann), Baju Kebaya (Blusenkleid) oder Baju Jubah (flares Kleid). Die Männer tragen die männliche Version eines Baju Kurong mit einem Kain Samping (ein Tuch, das über der Hose des Baju Kurong getragen wird). Die Männer tragen auch einen Songkok (eine Mütze aus Filz, Baumwolle oder Samt) auf dem Kopf.

Traditionell bietet die Feier bunte Tanz- und Musikaufführungen und beleuchtet Singapurs Hauptstraßen mit majestätischen Beleuchtungen und anderen dekorativen Elementen wie einem Halbmond oder Mond, die die Symbole des Islam widerspiegeln.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Hari Raya Puasa (Karte)