Beste Reisezeit Yellowstone National Park

Fischerei, Yellowstone National Park

Verbringen Sie einen Tag Angeln in den klaren Gewässern dieses Naturreservats voller großer Fische

Beste Zeit: Ende Mai–Anfang November

Fischerei
Fischerei
Fischerei

Die Fischerei ist seit über einem Jahrhundert eine der wichtigsten Aktivitäten im Park. Die Angelsaison in Yellowstone beginnt normalerweise am letzten Wochenende im Mai, am Samstag des Memorial Day Wochenendes, und dauert bis zum ersten Sonntag im November.

Es gibt eine Reihe von spezifischen Regeln und Vorschriften darüber, wie die Fischerei in der richtigen Art und Weise innerhalb des Parks getan werden muss. Es gibt auch einige Orte, wo die Regeln vom Rest des Parks abweichen, wie die Wild Trout Enhancement Area und die Native Trout Conservation Area

Im Yellowstone Bereich sollten Sie einen barbless Haken verwenden. Der Yellowstone Lake, der Madison River und die North Fork des Shoshone River sind die besten Orte, um die einheimische Yellowstone Cutthroat, Bachforelle, Regenbogenforelle und Bachforelle zu fangen. Blaues Band Forellenfischen ist am malerischen Big Hole River groß. Sie können auch Fliegenfischen auf dem Madison River und Bighorn River genießen. Eine weitere beliebte Angelstelle ist Hebgen Lake

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit zum Fischen im Yellowstone-Nationalpark?

Das Angeln im Yellowstone-Nationalpark ist von Ende Mai bis Anfang November geöffnet. Während der Saison können Angler verschiedene Arten von einheimischen, nicht einheimischen und invasiven Fischen fangen. Parkbesucher sollten die Regeln und Vorschriften über das Angeln überprüfen, bevor sie zum Fischen aufbrechen. Mehr anzeigen

Wo sind die besten Angelplätze im Yellowstone-Nationalpark?

Yellowstone Lake, der Madison River, der North Fork des Shoshone River, Hebgen Lake und der Big Hole River sind einige der besten Angelplätze im Yellowstone. Die verschiedenen Flüsse und Seen des Parks beherbergen eine Vielzahl von Fischarten wie Regenbogen- und Bachforellen sowie Bergweißfische und machen die Gegend zu einem großartigen Angelplatz. Mehr anzeigen

Welche Fischarten kann man im Yellowstone-Nationalpark fangen?

Der Yellowstone-Nationalpark ist bekannt für eine Vielzahl von Fischarten, einschließlich der einheimischen Yellowstone-Schnittforelle, Bonneville-Schnittforelle, Bergweißfisch und Rotschultergrundel. Besucher können auch das Angeln von nicht einheimischen Arten wie der Braunforelle, Regenbogenforelle und Bachforelle genießen. Invasiven Fischarten wie der Rotaugengrundel können ebenfalls in der Gegend gefangen werden. Unabhängig von der gefangenen Fischart ist es jedoch wichtig, vorher eine Angelgenehmigung zu erhalten. Mehr anzeigen

Gibt es bestimmte Regeln und Vorschriften, die beim Angeln im Yellowstone-Nationalpark zu beachten sind?

Im Yellowstone-Nationalpark gibt es spezielle Vorschriften, denen die Angler folgen müssen, um die Fischbestände des Parks zu schützen. Die Verwendung von bleifreier Angelausrüstung und das Freilassen von gefangenen nicht heimischen Fischarten ist notwendig. Außerdem sollten Angler verantwortungsvolle Fanglimits einhalten und mit dem Parkpersonal kooperieren. Das Angeln im Yellowstone-Nationalpark muss immer mit Respekt und verantwortungsvollem Verhalten erfolgen. Mehr anzeigen

Welche Angelgeräte werden für das Angeln im Yellowstone-Nationalpark empfohlen?

Fliegenfischen ist die beliebteste Art des Fischens im Yellowstone-Nationalpark. Besucher können entweder ihre eigene Ausrüstung mitbringen oder vor Ort Ausrüstung mieten. Es ist auch ratsam, entsprechende Kleidung und Watschuhe zu tragen, um mit den unberechenbaren Wetterbedingungen umzugehen. Bevor Sie einen Angelausflug in den Park unternehmen, sollten Sie eine gültige Genehmigung, Ausrüstung, eine Parkkarte und die Angelregeln des Parks erwerben, um ein erfolgreiches Angelerlebnis zu gewährleisten. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Fischerei (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin