Beste Reisezeit Arizona

Kolibri Wanderung in Arizona 2024

Der einzige Staat im ganzen Land, wo Sie 15 verschiedene Arten von Hummer auf einmal zu erkennen

Beste Zeit: August 9 bis 13, 2023

Kolibri Wanderung
Kolibri Wanderung
Kolibri Wanderung
Kolibri Wanderung
Rufous hummingbird (Selasphorus rufus)

Die Sonora Wüste im Südosten Arizonas ist ein wahres Paradies für Kolibri-Beobachter. Das Gebiet liegt auf dem Flugweg der Hummer zwischen ihren nördlichen Nistplätzen und den südlichen Überwinterungsgebieten und beherbergt über ein Dutzend Arten. Sie könnten bis zu 15 Arten während außergewöhnlicher Jahre begegnen, während die USA. 17 Personen sind hier zu Hause. Einige dieser Vögel wohnen das ganze Jahr über im Grand Canyon State. Doch die beste Zeit, um einen Blick auf diese faszinierenden Kreaturen zu erhaschen ist während der Kolibri-Migration von Ende April bis Anfang Oktober. Die Bevölkerung der Säbelschnabel schwillt zwischen Ende Juli und Anfang August auf Zehntausende an.

Am häufigsten vorkommende Arten

Eine der bemerkenswertesten Arten ist der Kolibris (Calypte costae), auch bekannt als Kolibris der Wüste. Der Vogel züchtet in den Gebieten östlich von Tucson im Frühjahr, aber Sie können es das ganze Jahr über im Arizona-Sonora Desert Museum beobachten. Repräsentative Sommer-Hummer gehören schwarz-chinned (Archilochus alexandri) und breit-billed (Cynanthus latirostris) Kolibri. Beide schmiegen sich in den Wäldern rund um Phoenix und Winter in Mexiko. Auch Anna's Kolibri (Calypte anna) wird häufig in der Nähe von Phoenix und Tucson im Herbst und Winter aufgezeichnet, und in letzter Zeit ganzjährig. Schließlich, Ende Juli, bringt rufous Kolibri (Selasphorus Rufus) und andere seltene Arten auf ihre südliche Migration.

High Country Hummers Festival (in Wartestellung)

Anstatt die zusätzlichen Anstrengungen zu unternehmen, um schwer fassbare Hummer in der Wildnis zu fangen, wäre eine ausgezeichnete Alternative zu einem der Kolibri-Festivals auf der Höhe der Migration statt. Das jährliche High Country Hummers Festival im Wildlife Area von Sipe White Mountain in der Nähe von Eagar, Ost-Arizona. Sie werden erstaunt sein über die Schwärme von niedlichen kleinen Vögeln, die an künstlichen Feedern speisen.

Sedona Hummingbird Festival (29. bis 31. Juli 2022)

Die Hummingbird Society organisiert ein weiteres Festival im Sedona Performing Arts Center, 50 km südlich von Flagstaff, White Mountains. Die mit süßem Wasser gefüllten Vogelfütterer ziehen täglich 500 bis 2.000 Hummer an. Neben den Vogelbeobachtungstouren und selbstgeführten Gartentouren bieten die Veranstaltungen Banding-Demonstrationen, Exponate, Präsentationen und Konzessionen.

Southeast Arizona Birding Festival (10. bis 14. August 2022)

Schließlich finden Sie eine weitere Feier im DoubleTree by Hilton Hotel in der Nähe von Reid Park, Tuscon. Das Festival konzentriert sich auf verschiedene Vögel statt nur Hummer. Die Veranstaltung bietet jedoch auch eine einzigartige Chance, einen seltenen Luzifer-Kolibri (Calothorax lucifer) zu sehen. Das Programm umfasst Vogelbeobachtungsfahrten, Naturausstellungen, Workshops, Verkäufer und Aktivitäten für Kinder.

*Weitere Informationen zu den Festivals finden Sie im Abschnitt "Externe Ressourcen".

Praktische Infos

Wann ist die Brutzeit der Costa-Kolibris?

Die Costa-Kolibris brüten im Frühjahr in den Gebieten östlich von Tucson. Diese Kolibris sind jedoch das ganze Jahr über im Arizona-Sonora Desert Museum im Südosten von Arizona zu sehen. Die beste Zeit, um diese Art von Kolibris in Arizona während ihrer Hauptwanderzeit zu beobachten, ist von Ende April bis Anfang Oktober, wobei es während des Zeitraums von Ende Juli bis Anfang August zehntausende von Kolibris gibt. Mehr anzeigen

Wo kann man Kolibris während der Arizona-Festivals beobachten?

Das High Country Hummers Festival findet jährlich im Sipe White Mountain Wildlife Area in der Nähe von Eagar statt, während das Sedona Hummingbird Festival und das Southeast Arizona Birding Festival im Sedona Performing Arts Center bzw. im DoubleTree by Hilton Hotel in der Nähe des Reid Park in Tucson stattfinden. Weitere Orte, an denen man Kolibris in Arizona beobachten kann, sind Tucson, Sedona, Flagstaff und südöstliche Regionen. Das Arizona-Sonora Desert Museum ist auch ein erstklassiges Ziel für die Beobachtung von Kolibris in Arizona. Mehr anzeigen

Welche Kolibriarten werden in Arizona häufig gesichtet?

Der Wüstenkolibri, auch bekannt als Costa-Kolibri, ist eine häufig gesichtete Art in Arizona. Kolibris können das ganze Jahr über im Arizona-Sonora Desert Museum im Südosten von Arizona gesehen werden. Weitere häufig beobachtete Kolibris in Arizona sind der Schwarzkehlkolibri und der Breitschwanzkolibri, die in Wäldern um Phoenix brüten und im Winter in Mexiko überwintern. Mehr anzeigen

Finden in Arizona Kolibris-Festivals statt?

Ja, jährliche Kolibris-Festivals finden in Arizona statt. Die Veranstaltungsorte umfassen das High Country Hummers Festival im Sipe White Mountain Wildlife Area, das Sedona Hummingbird Festival im Sedona Performing Arts Center und das Southeast Arizona Birding Festival im DoubleTree by Hilton Hotel in der Nähe des Reid Park in Tucson. Diese Festivals bieten Vogelbeobachtungs-Feldausflüge, Naturausstellungen, Workshops, Verkäufer und Aktivitäten für Kinder. Mehr anzeigen

Welche anderen Vogelarten kann man während des Southeast Arizona Birding Festivals sehen?

Das Southeast Arizona Birding Festival bietet die Möglichkeit seltene Vogelarten wie den Teufelskolibri sowie eine Vielzahl anderer Vogelarten wie den Rochenfänger, den Prachttrogon und den Gelbschnabelkuckuck zu sehen. Das Festivalprogramm beinhaltet auch Vogelbeobachtungs-Feldausflüge, Naturausstellungen, Workshops, Verkäufer und Aktivitäten für Kinder. Daher könnte der Besuch des Southeast Arizona Birding Festivals eine gute Option für Vogelliebhaber sein. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen
Zuletzt aktualisiert: