Beste Reisezeit Dominican Republic

Strände

Nehmen Sie Ihren besten Badeanzug und erkunden Sie die unglaublichsten Strände der Dominikanischen Republik!

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Dari Vasiljeva
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Die Dominikanische Republik hat einige der atemberaubendsten Strände der Karibik. Also, ob Sie für eine unentwickelte und abgeschiedene Strecke von Sand suchen, um weg von Menschen und Zivilisation oder einen Strand, um in einem All-Inclusive-Resort zu entspannen, erhalten Sie es hier.

Die beste Zeit, um die Dominikanische Republik Küstengebiete zu besuchen, läuft von Dezember bis April, mit Dezember und April ist die geschäftigste. Sie werden weniger Regen und Feuchtigkeit in diesen Monaten Gesicht und diese Zeit ist in der Regel kühler und frischer, aber mit komfortablen Wassertemperaturen.

Strände der Dominikanischen Republik

Die Nordseite der Insel bietet endlose Kiefer-tropfende Soft-Sand-Strände an der Küste. Einige von ihnen sind Kiteboarding-Destinationen und Surfer-Oasen und andere sind für ruhige Rückzugsorte gemacht.

Die Südseite der Insel bietet je nach Region eine Mischung aus glatten Kiesstränden oder pulverweißem Sand. Im äußersten Osten der Insel, entdecken Sie Punta Cana, La Samaná und Puerto Plata mit ihrer Kombination aus Luxus-Resorts und wunderschönen Küsten.

Aber die ruhigsten Strände finden Sie auf der westlichen Seite der Dominikanischen Republik, vor allem entlang der Südküste von La Romana und Bayahibe.

Strand von Bavaro (Punta Cana)

Punta Cana ist die Nummer eins Badeort Ziel der Dominikanischen Republik. Sonnensucher und Familien kommen hierher, um in den All-Inclusive-Resorts zu chillen, die die weißen Sandstrände säumen. Bávaro Strand ist der schönste Strand in Punta Cana mit ruhigem türkisfarbenem Wasser, ideal zum Schwimmen oder Waten. Abgesehen von der Badezone, bietet dieser Strand Korallenriffe und hat eine actionreiche Gegend, ideal für Bootfahren, Schnorcheln, Kajak-Abenteuer, Parasailing und mehr. Die Küstenlinie von Bavaro erstreckt sich über 30 km und ist somit ideal für Wanderungen und Naturbeobachtungen.

Strand Rincón (Provinz Samana)

Der Strand Rincón liegt auf dem östlichen Teil der Halbinsel Samaná und liegt an den 600 m hohen Klippen des Kaps Cabrón. Auch wenn der Strand schwer zu erreichen ist, kann er leicht mit dem Boot von der nahe gelegenen Stadt Las Galeras aus erreicht werden. Wenn Sie einmal in der Nähe sind, genießen Sie die Ruhe, wandern Sie durch ein tropisches Paradies der Robinson Crusoe mit weißem Sand und schwimmen Sie in leuchtend blauem, türkisfarbenem und grünem Wasser, das auch hervorragend zum Schnorcheln geeignet ist. Der Strand bietet ein paar lokale Restaurants, aber zählen Sie nicht einmal auf die Suche nach all-inclusive Resorts und Clubs.

Strand Cayo Levantado (Provinz Samana)

Wenn Sie in der Stimmung sind, sich auf dem schönen Strand einer abgelegenen privaten Insel zu entspannen, ist Cayo Levantado Beach für Ihre Aufmerksamkeit da. Cayo Levantado liegt 4 1/3 Meilen (7km) südöstlich der Stadt Samaná und ist von drei weichen Sandstränden umgeben, die durch Wanderwege und flaches türkisfarbenes Wasser verbunden sind. Also, wenn Sie sich nicht am Strand entspannen, können Sie entlang Wanderwege wandern, die durch die Dschungel-ähnlichen tropischen Wälder geschnitten werden.

Das Resort ist ein All-Inclusive, nur für Erwachsene.

Strand von Dorada (Puerto Plata)

Der Strand von Dorada ist Puerto Platas Badestrand an der Amberküste. Diese Strecke von goldenem Sand liegt entlang der Küste und bietet atemberaubende Berglandschaft. Palmen gesäumter Strand und klares türkisfarbenes Wasser sind der pure Schatz für Touristen, also erwarten Sie nicht, allein in diesem Stück des Himmels zu sein, perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln. Da die Wellen hier im Winter etwas hoch sein können, kann Dorada Beach ein Paradies für Wasserskifahrer und Windsurfer sein.

Drachenstrand (Cabarete)

Wenn es um Wassersport geht, Kite Beach, liegt 1,2mi (2 km) westlich von Cabarete, ist einer der international bekanntesten Strände in der Karibik. Dieser actiongeladene Ort gilt als Top-Drachensurfing-Destination, die die jährliche Weltmeisterschaft für Wassersport veranstaltet Ende Februar.

Der Kite Beach strahlt eine freundliche Atmosphäre aus, in der der Unterricht für Kiter-Neulinge an mehreren Schulen vor Ort angeboten werden kann.

Grande Strand (Rio San Juan)

Grande Beach ist ein langer, breiter, tawny Sandstreifen mit Wasser auf einer Seite, einem dicken Rand von Palmen auf einer anderen Seite und weißen Klippen am Río San Juan, die in der Ferne in den Ozean hinausragen. Die Gegend ist fantastisch zum Wandern, Angeln in den nahe gelegenen Flüssen, Windsurfen, Schnorcheln in den klaren blauen Gewässern und sogar Reiten.

Praktische Infos

Eine Frage stellen