Beste Reisezeit Dominican Republic

Mango

Was für eine Zeit, um das saftige Mangofleisch zu genießen und das Leben zu genießen!

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Dari Vasiljeva
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Da die Portugiesen Mango in die Karibik brachten, kann diese Frucht überall in der Dominikanischen Republik gefunden werden. Die mittleren und südwestlichen Küstengebiete stellen bis zu 70 % der bepflanzten Flächen, der Produktion und vieler strukturierter Betriebe dar. Diese Zonen sind die Provinzen Peravia, Azua, San Cristobal und San Juan. Es ist auch wichtig, solche Provinzen wie Dajabon, Espaillat und La Romana zu erwähnen.

Mango braucht trockene und heiße Perioden, um eine gute Ernte zu produzieren. Beladen mit Früchten von Mitte April bis Ende Oktober wachsen Mangobäume bis zu 18,2 m hoch und teilweise bis zu 30,5 m hoch.

Die Mangofrucht ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und einem Enzym mit magensättigenden Eigenschaften. Diese beruhigenden Enzyme helfen bei der Verdauung und geben ein Gefühl der Zufriedenheit. Wenn Sie sich langweilen, Mangos zu essen, gibt es Tausende von verschiedenen Rezepten mit ihm: Soßen, Eis, Toffee, Fudge, Chutney.

Die Hauptstadt der Mangos in der Dominikanischen Republik ist Bani, die Gegend berühmt für große grüne und rote Mangos namens Banilejo. Jedes Jahr findet hier ein Mangofest statt, bei dem Tausende von Menschen strömen, um alle Arten von Mangos zu kosten.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Mango (Karte)