Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Italien

Umbria Jazz 2022

Das größte und berühmteste Jazzfestival Italiens

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Während drei Ausgaben des Umbria Jazz verwandeln sich die gemütlichen mittelalterlichen Straßen und Plätze von Perugia, Orvieto und Terni in ein Jazz-Königreich. Umbria Jazz ist das bekannteste Festival Umbriens: die besten italienischen und internationalen Jazzmusiker treten in der Arena Santa Giuliana, Oratorio Santa Cecilia, Piazza IV Novembre, Carducci Gärten, dem Pavone Theater und anderen Innen- und Außenbereichen auf. Einige der Veranstaltungen des Festivals sind kostenlos, aber die Hauptkonzerte erfordern Tickets.

Das Umbria Jazz Festival fand 1973 statt, als der lokale Unternehmer und Jazzfan Carlo Pagnottathe die Konzerte von Aktuala, Thad Jones & Mel Lewis Orchestra in Villalago, Piediluco, organisierte. Seither ist das Konzept der hochwertigen Musik an den schönsten Orten zum Hauptmerkmal des Festivals geworden. Die Konzerte finden auf der Piazza del Popolo in Todi, dem Romano-Theater in Gubbio, der Piazza San Francesco in Umbertide und der Festung Albornoz in Spoleto statt.

Seit seiner Gründung haben viele berühmte Künstler im Umbria Jazz aufgetreten. Die vergangenen Lineups des Festivals beinhalteten Jazzlegenden wie B.B. König, Burt Bacharach, Tony Bennett, The Chainsmokers, George Benson, Dee Dee Bridgewater, James Brown. Das Festival beherbergte auch Stars der Weltmusik wie Eric Clapton, Natalie Cole, Miles Davis, Elton John, Alicia Keys, Simply Red, Carlos Santana, Prince und Sting.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Umbria Jazz (Karte)