Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Malediven

Strandurlaub und Badesaison

Die unberührten weißen Strände gepaart mit türkisfarbenem Wasser – die Schönheit der Malediven ist unumstritten!

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Beeindruckende Bilder von unberührten Stränden hypnotisieren in der Tat, so dass die Menschen beginnen, die Malediven zu lieben, bevor sie überhaupt dort gewesen sind. Sein berühmter heller Sand ist jedoch nichts anderes als die Kacke von Papageienfischen oder genauer verdauten Korallen.

Wenn Sie der Hektik der Welt völlig entfliehen wollen, wäre der beste Ort zum Übernachten eine Wasservilla – ein Haus inmitten des Wassers jenseits der Inseln, das nur über einen Überwasserweg erreichbar ist. Eine neue Studie hat bewiesen, dass es zumindest für die Insel Vakkaru wahr ist. Die Papageienfische ernähren sich von Korallen und sie trennen weiche Teile nicht von Hartschalen, sie schlucken die ganze Sache auf einmal. Die letztere kommt schließlich heraus und setzt sich auf dem Grund des Meeres nieder.

Es wird geschätzt, dass ein einziger Fisch pro Jahr fast eine Tonne kostbaren Sand produziert, daher ist die Art sehr geschätzt und als wesentlich für das Ökosystem der Malediven geschützt. Heute stehen Ihnen 90 Plus Resorts auf den Inseln zur Verfügung, und Hunderte von Inseln warten darauf, dass Sie selbst erkunden.

Die Strandsaison ist am besten während der regenlosen Periode von Dezember bis April.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Strandurlaub und Badesaison (Karte)