Beste Reisezeit Shanghai

Drachenbootfest 2022

Auch bekannt als Duanwu Festival, die Veranstaltung zeigt die echten chinesischen Drachen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Drachenbootfest ist ein traditioneller Feiertag aus China während der Kriegszeit (476 - 221 v. Chr.). Die Legende sagt, dass im Jahre 278 v. Chr. ein berühmter chinesischer Dichter und Minister Qu Yuan sich im Fluss ertränkt hat und gegen die Besetzung seines Landes durch den Staat Qin protestiert hat. Die Leute trauerten und suchten nach seinem Körper, der ihre Boote den Fluss hinuntersegelte. So entstand das Fest. Auch nach Jahrhunderten, Menschen weiterhin nachahmen die Suche Taten zu zeigen, ihren Respekt vor diesem großen Patriot. Weil Qu Yuan am fünften Tag des fünften Mondmonats starb, findet jedes Jahr an diesem Tag das Festival statt. Da der Mondkalender flexibel ist, schwebt auch das Datum des Festivals, fällt aber normalerweise Ende Mai oder in der ersten Junihälfte.

Auf dem Festival können Sie viele lokale Bräuche wie Drachenbootrennen, Zongzi (ein traditionelles chinesisches Essen, aus klebrigem Reis mit verschiedenen Füllungen gefüllt) und viele andere sehen. Das beliebteste Ereignis ist natürlich der Drachenboot-Rennsport. Die Chinesen betrachten sich selbst als Söhne eines Drachen, der ein sehr beliebtes mythologisches Geschöpf ist. Sie können feststellen, dass die Boote in der Regel hell dekoriert sind und reichen von 40 bis 100 Fuß lang, haben das vordere Ende wie ein offen-Mund-Drache geformt, und das hintere Ende wie der Schwanz

Da das Festival international geworden ist, können Sie viele internationale Teilnehmer aus Europa, den USA, Kanada, Australien, Taiwan, Singapur und Hong Kong sehen, die in Suzhou Creek in Putuo zwischen Jiangning Lu und Changhua Lu Brücken konkurrieren.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Drachenbootfest (Karte)