Beste Reisezeit Belgien

Dinant International Bathtub Regatta 2024, Belgien

Das ungewöhnliche belgische Wasserrennen zieht Teilnehmer aus der ganzen Welt an

Termine: 15. August

Dinant International Bathtub Regatta
Dinant International Bathtub Regatta
Dinant International Bathtub Regatta
Dinant International Bathtub Regatta
Dinant International Bathtub Regatta

Jedes Jahr am 15. August führen Dutzende von selbsternannten Kapitänen ihr Bad entlang des Flusses Maas an. Die La Régate Internationale de Baignoires findet jährlich in Dinant, in der Provinz Namur, Belgien, statt. Die Regatta wurde erstmals 1982 organisiert. Seither ist es von einem lokalen Ereignis zu einem internationalen Treffen herangewachsen.

Internationale Badewannenregatta-Regeln von Dinant

Die Regeln des Wasserrennens sind äußerst einfach. Jedes Team muss sein Gefährt vorzeigen, um am Wettbewerb teilzunehmen. Das Gefährt muss mindestens aus einer Badewanne bestehen und darf keinen Motor haben - es muss von menschlicher oder natürlicher Kraft angetrieben werden. Der Rest liegt ganz bei den Kapitänen - sie können ihre Gefährte dekorieren und mit Elementen versehen, die ihre Schwimmfähigkeiten verbessern. Auch die Größe eines Teams spielt keine Rolle: Es könnte ein einzelner Mann sein, der eine Wanne führt, oder eine Crew von zehn Personen.

Etwa 50 Teams treten jährlich zum Wettbewerb an. Sie schmücken ihre Bottiche mit einem bestimmten Thema, das sich jedes Jahr ändert. Am Ende des Tages werden Preise für die Bottiche verliehen, die mit den lebendigsten Dekorationen geschmückt sind und am besten zum jährlichen Thema passen. Die Kapitäne sollten jedoch darauf achten, ihre Boote nicht mit zu vielen Dekorationen zu überladen, da von den Teams erwartet wird, eine Strecke von 0,6 Meilen (1 km) den Fluss hinunter zu bewältigen. Die Teilnehmer müssen auch Respekt gegenüber anderen zeigen: Die Regeln verbieten Versuche, andere Rennfahrer und ihre Boote zu versenken.

Die Dinant International Bathtub Regatta zieht Zuschauer aus der Nähe und Ferne an, die sich entlang der Flussufer versammeln, um die Teilnehmer anzufeuern und die Vorführung zu genießen. Dieses Ereignis ähnelt eher einem Umzug als einem Rennen. Teilnehmer verkleiden sich gelegentlich in lustige Kostüme, um sich selbst und die Zuschauer zu amüsieren, und fallen manchmal über Bord, wodurch vorbeigehende Zuschauer durchnässt werden.

Tub-Segler und Zuschauer können die Regatta kostenlos besuchen. Jedes Jahr versammeln sich bis zu 25.000 Menschen am Boulevard des Souverains am Ufer des Flusses, um diese lustige und absurde Regatta zu beobachten, Bier zu trinken und Spaß zu haben.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Dinant International Bathtub Regatta (Karte)

Zuletzt aktualisiert: