Beste Reisezeit Süd-Dakota

Nationalpark Badlands

Diese dramatischen Landschaften sind die größte geschützte Mischgrasprärie in den USA

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Mariana Droniak
reason default image
Alles anschauen
0
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Die erodierende Landschaft von Badlands Prärien entstand innerhalb von 75 Millionen Jahren mit Bodenschichten, die die Geschichte seiner Entstehung widerspiegeln. Einmal ein Meeresboden, jetzt ist es Fossil-reiche Surfaсe mit Hoodoos, Buttes und 56 Arten von Gräsern.

Bison, Frettchen, Präriehunde und andere Säugetiere, Reptilien und Insekten bewohnen alle das Badland. Eine unglaubliche Vielfalt an Fauna des Parks ist eine Ergänzung zu einer ebenso beeindruckenden Liste der Flora. Trotz der Wüstenbodenverhältnisse wachsen hier immer noch Wildblumen, seltene Pflanzen und Bäume.

Der Park ist ganzjährig geöffnet; Winter sind jedoch in der Regel kalt, und Sommer sind heiß und überfüllt. Um vollständig in Prärien Natur einzutauchen und Touristen zu vermeiden, wählen Sie frühen Frühling oder Herbst. Diese Jahreszeiten verfügen auch über Vogelzug und Gras Farbe ändern.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Nationalpark Badlands (Karte)