Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Spanien

Nationalpark El Torcal de Antequera

Dieser Ort ist ideal, um die Bergbrise weg von der überfüllten Stadt zu fangen und eine unglaubliche Landschaft zu beobachten

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Etwa 30 km nördlich von Málaga, in der Nähe des Dorfes Villanueva de la Concepción, liegt der majestätische Naturpark El Torcal de Antequera. Es ist bekannt für seine ungewöhnlichen Kalksteingesteinsformationen.

Vor hundert Millionen Jahren, die Gesamtheit dieser 17 sq. km Park war unter dem Meer. Die Bewegung der Erdkruste zwang sie nach oben in die Hügel und Berge. Es dauerte weitere Millionen Jahre, bis heftiger Regen und Wind diese Berge zu den unglaublichen Formen formten, die es heute gibt. Heute wurde El Torcal de Antequera als Wahrzeichen innerhalb der Antequera Dolmens Site auf die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Natürlich hat dieser Ort seine eigenen Legenden. Der Kapitän der örtlichen Guerillas benutzte El Torcal als Versteck für seinen Schatz, der noch nie gefunden wurde. Ob dies wahr ist oder nicht, dies bietet einen weiteren Grund, um den magischen El Torcal de Antequera zu besuchen

Es ist einfach, einen Ort zu finden, um sich vor der überfüllten Stadt zu verstecken. Gehen Sie in das Dorf Villanueva de la Concepcion und Sie finden den Wegweiser nach El Torcal in einem km. Bei der Ankunft im Park, werden Sie feststellen, drei mögliche Routen. Die grüne Route ist die kürzeste und einfachste, dauert nur 30 Minuten und wurde für diejenigen, die nicht gerne lange Spaziergänge konzipiert. Die gelbe Route ist länger und bringt Sie zum Panoramablick auf das Tal von Málaga. Die rote Route ist die, die für Fans des Abenteuers bestimmt ist. Es dauert drei Stunden, um abzuschließen und bietet Blick auf den gesamten El Torcal Park und die afrikanische Küste

Dieser einzigartige Ort hat eine große Palette von Flora und Fauna, und beherbergt über 30 Arten von Orchideen, die bisher identifiziert wurden. Hier finden Sie auch viele wilde Rosen und immergrüne Eiche. Der Park beherbergt zahlreiche Reptilien wie die bis zu zwei Meter lange Montpelier Snake und die Eyed Lizard. Vogelliebhaber haben die Chance, goldene Adler, Greifgeier und Amsel zu sehen.

Obwohl die Gegend das ganze Jahr über für Besucher geöffnet ist und das Besucherzentrum täglich arbeitet, außer am 25. Dezember, 1. und 6. Januar, ist die beste Jahreszeit, um diese unglaubliche Lage zu genießen Frühling (März-Mai) und Herbst (September-November). Die Farben der Natur und die Reihe von Blumen machen Ihre Zeit hier unvergesslich. Sommer und Winter sind aufgrund von Temperaturextremen weniger günstig. Dennoch sind Winterlandschaften ziemlich konkurrenzfähig, wenn du bereit bist, mit Chilblains fertig zu werden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Nationalpark El Torcal de Antequera (Karte)