Beste Reisezeit Colorado

Lone Eagle Peak, Colorado

Der fotogenste Berg Colorados, der im Mirror Lake reflektiert

Beste Zeit: Juni bis September

Lone Eagle Peak
Lone Eagle Peak
Lone Eagle Peak

Ein beeindruckender Lone Eagle Peak ist einer der Indian Peaks der Front Range der Rocky Mountains. Mit einer Höhe von 3641 m dominiert der Gipfel die Wilderness des Arapaho National Forest. Die nächste Stadt zum Gipfel ist Fraiser im Grand County, Colorado, etwa 19,9 km entfernt. Der Berg wurde zu Ehren des Fliegers Charles Lindbergh benannt, der oft als "Einer Adler" bezeichnet wurde.

Der Gipfel kann über den Cascade Creek Trail nach Mirror Lake und Crater Lake, einem 23,4 km langen Wanderweg mit einer Höhe von 724 m, erreicht werden und wird als schwierig eingestuft. Die beste Zeit, um diesen Weg zu wandern ist von Juni bis September. Auf dem Weg zum Lone Eagle Peak passieren Wanderer einige Wasserfälle, malerische Bäche, schöne Pinienwälder und Almwiesen. Da der Weg ziemlich lang ist, campen viele Wanderer über Nacht, obwohl es möglich ist, ihn an einem Tag zu vollenden. Um am Lone Eagle Peak übernachten zu können, müssen Wanderer eine Genehmigung erhalten.

Der Weg beginnt am Monarch Lake Trailhead und umschließt dann die Nordseite des Monarch Lake. Die Wanderer werden viele Wildblumen und einige Wildtiere auf dem Trail sehen können, zum Beispiel Hirsche und Elche. Die Cascade Falls sind ein perfekter Ort, um sich auf dem Trail auszuruhen, bevor Sie auf den wunderschönen Lone Eagle Peak drücken.

Praktische Infos

Wann ist die beste Jahreszeit, um den Lone Eagle Peak zu wandern?

Lone Eagle Peak ist von Juni bis September am besten zu wandern, aufgrund der offenen Wanderwege und milderen Wetterbedingungen. Obwohl die Wetterbedingungen während dieser Monate stabiler sind, müssen Wanderer auf plötzliche Wetteränderungen achten, ausreichend Nahrung und Wasser mitführen und angemessene Kleidung tragen. Mehr anzeigen

Wo befindet sich Lone Eagle Peak in Colorado?

Lone Eagle Peak befindet sich im Indian Peaks Wilderness in Arapaho National Forest, Grand County, Colorado, etwa 19,9 km von Fraser entfernt. Der Wanderweg zum Lone Eagle Peak wird über den Cascade Creek Trail erreicht, der am Monarch Lake Trailhead beginnt und an Spiegel- und Kratersee vorbeiführt. Mehr anzeigen

Wie schwierig ist der Cascade Creek Trail?

Die Wanderung auf dem Cascade Creek Trail zum Lone Eagle Peak ist schwierig mit einem Höhenunterschied von 2.375 Fuß und einer Länge von 14,6 Meilen, was etwa 1 bis 3 Tage dauert. Wanderer müssen erfahren, körperlich fit und ihre Grenzen kennen, da der Trail steile Anstiege und felsiges Terrain beinhaltet, trotz der hervorragenden Landschaft mit großen Wasserfällen, Bächen, Wiesen und Kiefernwäldern. Mehr anzeigen

Sind Genehmigungen für einen Übernachtungsaufenthalt im Lone Eagle Peak Campingbereich erforderlich?

Für Übernachtungen im Indian Peaks Wilderness benötigen Rucksacktouristen eine Genehmigung von der US Forest Service. Es können zusätzliche Kosten für Backcountry-Campinggenehmigungen anfallen. Wanderer können Genehmigungen über recreation.gov, Telefon oder persönlich erwerben. Der Erhalt einer Genehmigung ist entscheidend, um die Anzahl der Besucher, die über Nacht bleiben, zu begrenzen und die natürlichen Ressourcen der Gegend zu erhalten. Mehr anzeigen

Welche Tierwelt können Wanderer auf dem Trail zum Lone Eagle Peak erwarten?

Hirsch, Elche, Pika, Murmeltiere, Elche und Bären sind einige der Tierarten, die Wanderer auf dem Cascade Creek Trail begegnen können. Die Gegend ist auch die Heimat von verschiedenen anderen Tieren wie Berglöwen, Dickhornschafen und Luchsen, obwohl es sehr unwahrscheinlich ist, dass sie auf dem Trail gesehen werden. Wanderer sollten notwendige Vorsichtsmaßnahmen wie Nahrungsschutz, Tragen von Bärenspray und Einhaltung eines sicheren Abstands zu Wildtieren ergreifen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Lone Eagle Peak (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin