Beste Reisezeit Indien

Rath Yatra 2024 in Indien

Etwa eine Million lokale und internationale Besucher strömen in die Stadt Puri, um dieses erstaunliche Hindu-Festival zu erleben

Termine: 26. Juni 2025

Rath Yatra
Rath Yatra
Rath Yatra
Rath Yatra

Ratha Yatra ist das jährliche Festival der Charioten im Juni oder Juli in Puri, der Tempelstadt in Odisha an der Ostküste Indiens. Das Fest ist Lord Jagannath (Herr Krishna) gewidmet. Yatra ist die Wagenprozession, die vom Jagannath-Tempel zum Gundicha-Tempel stattfindet. Die Gottheiten des Haupttempels Lord Jagannath, sein Bruder Lord Balabhadra und seine Schwester Göttin Subhadra werden aus dem Tempel herausgenommen und in ihre jeweiligen Wagen gelegt. Die großen, üppig geschmückten Wagen werden von Hunderten von Menschen durch die Hauptstraße getragen, die zum Gundicha-Tempel für etwa 3,2 km führt. Nach einem Aufenthalt in Gundicha für etwa eine Woche, die Gottheiten werden den ganzen Weg zurück.

Ausgiebige Prozessionen, die die Wagen tragen, spielen spezielle Lieder, begleitet von Trommeln, Trompeten und Tamburinen. Die Kinder säumen die Straßen, in denen der Wagen passieren soll, und ergänzen die Feier. Die Wagen sind ca. 14 m hoch und werden von Hunderten von Anhängern gezogen, die sie für eine große Ehre halten. Aus ganz Indien strömen Millionen von Menschen nach Puri für Rath Yatra. Die Veranstaltung wird live auf TV und Webseiten übertragen.

Der Rath Jatra in Puri ist der älteste Rath Jatra der Welt, beschrieben in heiligen Texten wie Brahma Purana, Padma Purana, Skanda Purana und Kapila Samhita. Dies ist auch der einzige Tag, an dem Nicht-Hindus ihren Blick auf die Gottheiten bekommen dürfen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Rath Yatra (Karte)

Zuletzt aktualisiert: