Beste Reisezeit Venedig

Festa della Madonna della Salute 2021

Belohnen Sie die Venezianer, die während der großen Pest von 1630 starben

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Am 21. November kommen die Bewohner von Venedig zu einer Prozession zusammen, um den Verlorenen während der großen Pest von 1630 zu gedenken. Während dieser Zeit starben 100.000 in der Stadt, aber nachdem die Bewohner ihre Gebete an die Jungfrau Maria geschickt hatten, endete die Epidemie. Die Menschen marschieren in die Basilika della Madonna della Salute, um der Jungfrau Maria zu danken, dass sie ihr Leben gerettet hat, und um sie zu bitten, jeden von ihnen gesund zu halten. Diese barocke Basilika wurde 1640 fertig gestellt, um der Jungfrau für ein wundersames Ende der Epidemie zu danken.

Ein traditioneller Kohleintopf wird an diesem Tag rund um die Stadt verkauft, und Familien nutzen diesen Tag normalerweise, um sich an ihre Lieben zu erinnern. Es ist eine der wenigen Gelegenheiten, wo die Straßen von Venedig sind voll von Einheimischen, nicht Touristen, eilend, um eine feierliche Messe zu besuchen und Geselligkeit miteinander.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Festa della Madonna della Salute (Karte)