Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Los Angeles

Kaktus Blütezeit

Besichtigt Joshua Tree National Park, werden Sie verstehen, wie schön und bunt die Wüste sein kann

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Der Joshua Tree National Park befindet sich am Treffpunkt von zwei Wüsten: dem Mojave und Colorado. Eine Vielzahl von Pflanzen wachsen im Park, und eine Vielzahl von Wüstentieren dort leben. Eine der ungewöhnlichsten Attraktionen ist der Cholla Cactus Garden. Zahlreiche Vertreter der sukkulenten Unterart haben auf einem ziemlich großen Fünf-Hektar-Land gezüchtet, um Konkurrenten zu ersetzen.

Die meisten Kakteen haben eine Höhe von 1-1,5 Metern, obwohl es auch riesige Kakteen gibt. Die beliebtesten Kakteen im Park sind Jumping Teddy Bear Cholla, der Silver Cholla und der Pencil Cholla. Trotz der Tatsache, dass diese Kakteen "Teddy Bear" genannt werden, wird kaum jemand sie besser kennenlernen wollen.

In der Zeit von Februar bis April, wenn Frühlingsduschen sehr häufig werden, werden die Wüstenlandschaften des Parks komplett verändert – die Wildblumensaison beginnt. Die Kakteenblüte ist jedoch die häufigste im April und Mai. Um nicht in Spikes zu laufen, werden im Cholla Cactus Garden spezielle Decks angelegt, die mit Seilen umzäunt sind.

Und natürlich, vergessen Sie nicht, Joshua-Bäume, Baum-ähnliche Sukkulenten richtig genannt Yucca Kurzblätter zu sehen. Diese Kakteen können eine Höhe von 15 Metern erreichen und haben einen stark verzweigten Stamm, der in dichten stacheligen Blättern endet. Du musst ins Zentrum des Parks kommen, um sie zu finden. Beobachten Sie es von Mitte bis Ende April für die fabelhaftesten Blütenstände. Der Joshua Tree National Park ist der surrealste Ort in der Nähe von Los Angeles.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Kaktus Blütezeit (Karte)