Beste Reisezeit Toskana

Wilde Poppy-Blüte

Die Poppy-Felder ziehen viele Fotografen an, die versuchen, die Schönheit der Frühlingsblumen einzufangen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Frühling schafft viele Foto-Möglichkeiten in der Toskana. Mai färbt die Felder in leuchtendem Rot, wenn Tausende von wilden Mohn aus dem Nichts auftauchen. Die Mohnblumen blühen in der Regel Ende April nach den Regenfällen, und die beeindruckenden roten Teppiche hüllen die Rasenflächen der Toskana bis Mitte Mai. An einigen Orten mischen sich Mohn mit rosa Sainfoin, und es ist noch beeindruckender!

Die besten Orte, um wilde Mohn in der Toskana zu sehen

Der beste Ort, um riesige Mohnfelder zu bestaunen, ist das Val d'Orcia, das sich von Siena bis Monte Amiata erstreckt. In einigen Dörfern der Region können Sie Gerichte probieren, die mit Mohnblättern zubereitet werden: es könnte Ravioli oder eine Frittata sein. Das Küstengebiet der Maremma hat auch viele Mohnfelder. Castiglione della Pescaia ist einer der schönsten Orte, um nach Blumen zu suchen. Ein weiterer schöner Ort ist der Lago dell'Accesa in der Gemeinde Massa Marittima. Die Nähe von Pienza hat auch einige malerische Mohnflecken. Poppies können auf landwirtschaftlichen Feldern wachsen, wenn keine Herbizide verwendet wurden. So symbolisieren sie auch biologische Landwirtschaft, beliebt in der Toskana. Der Foreste Casentinesi Nationalpark ist dank der Fülle an Wildblumen ein tolles Frühlingsziel. Es hat eine schöne Landschaft mit Mohn, Anemonen, lila Saxifrage und andere Blumen, die einen bunten Teppich zu schaffen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Wilde Poppy-Blüte (Karte)