Beste Reisezeit Vancouver

Nordlichter oder Aurora Borealis

Mit etwas Glück können Sie Aurora borealis in Vancouver beobachten

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Viele Leute setzen das Sehen der Nordlichter auf ihre Eimerlisten der Lebenserfahrungen. Und das ist normal! Ein Tanz der Lichter, verzaubert und lässt dich fühlen, als ob du Zeuge eines Wunders bist.

Die beste Zeit, um Nordlichter zu sehen

British Columbia bietet viele Orte, um die Nordlichter während der Wintermonate, von Dezember bis März zu sehen. Auch Metro Vancouver ist Zeuge des natürlichen Phänomens ein paar Mal pro Jahr trotz Lichtverschmutzung und einer relativ südlichen Lage. Die Chancen, die Nordlichter in Vancouver zu sehen, sind nicht so hoch. Aber wenn du einen Winter dort verbringst und die Aurora-Warnungen im Auge behältst, sind deine Chancen, die Lichter zu sehen, etwas stärker. Manchmal sind die Lichter nicht durch ein bloßes Auge sichtbar, so dass eine gute Qualität Fotoausrüstung wäre eine schöne Idee.

Die besten Plätze, um Nordlichter zu sehen

Wenn Sie erwarten, dass Aurora Borealis auf den Himmel trifft, ist es besser, die Stadt zu verlassen. Porteau Cove Provincial Park ist ein Strandgebiet ohne leichte Verschmutzung nicht weit von Vancouver, in der Nähe des Meeres zu Sky Highway in Squamish. Es ist ein guter Ort, um die nördlichen Nächte zu sehen. Wenn Sie ein paar Stunden fahren können, ist Sakinaw Lake vor der Sunshine Coast ein weiterer guter Ort, um beleuchteten Himmel zu beobachten.

Natürlich, Ihre Chancen der erfolgreichen Nordlichter Betrachtung wird wachsen, wenn Sie weiter nach Norden reisen. Nördliche BC hat viele Orte, an denen die Bewohner Aurora Borealis das ganze Jahr über beobachten. Der Muncho Lake Provincial Park in der Nähe von Fort Nelson entlang des Alaska Highway ist ein großartiger Ort, um die Show der Natur zu beobachten.

Praktische Infos

Externe Ressourcen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Nordlichter oder Aurora Borealis (Karte)