Beste Reisezeit Kalifornien

Paradies-Fälle

Einer von wenigen Wasserfällen, die im heißen und trockenen Klima des Tausend-Eiche-Gebiets blühen

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Die Paradies-Fälle (Paradise Falls) kaskaden 12 Meter über den steilen Canyon in einen riesigen Pool im Wildwood Regional Park, daher der zweite Name von Wildwood Falls. Der ganzjährige Fluss macht ihn zu einem der seltenen Wasserfälle, die es schaffen, mit dem trockenen und heißen Klima von Thousand Oaks im Großraum Los Angeles gut zurechtzukommen. Darüber hinaus ist Paradise Falls bekannt unter den Top-Perennial fällt innerhalb von Südkalifornien.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Paradise Falls zu besuchen?

Der Wasserfall verspricht zu beeindrucken, unabhängig von der Jahreszeit, aber wir empfehlen, dass die beste Zeit des Jahres zu besuchen ist September bis Mai, ohne die sweltering Sommermonate. Wie auch immer, die Temperatur schwebt im Juni und August um 70–80 °F (21–27 °C) und fällt im Winter selten unter 60 °F (16 °C). Beachten Sie, dass der Tropfen der spektakulärste nach Regen sein würde. Deshalb ist es auch eine tolle Idee, die Wettervorhersage im Auge zu behalten. Wildwood Park ist täglich von 7:30 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet. Egal, welche Jahreszeit Sie wählen, stellen Sie sicher, viel Wasser zu bringen.

Was man bei Paradise Falls tun kann

Bedauerlicherweise ist Schwimmen im tiefen Bach unterhalb des Wasserfalls nicht zu empfehlen, da das scheinbar klare Wasser mit Straßenabfluss verschmutzt ist. Aber du wirst andere Dinge finden, um zu tun. Nehmen Sie sich Zeit, um die Schönheit der Umgebung zu genießen, während Sie einen Snack in einem der verfügbaren Picknick-Bereiche. Besuchen Sie auch andere Attraktionen des Wildwood Parks, darunter den berühmten Lizard Rock und die Indian Cave. Oder entdecken Sie weitere Wasserfallwanderungen in der Nähe, wie zum Beispiel Escondido Falls.

Wie kommt man zu Paradise Falls?

Paradise Falls befindet sich in relativer Nähe zu verschiedenen Städten, darunter Los Angeles (ca. 50 Minuten Fahrt), Santa Barbara (eine Stunde), Long Beach (1 Std. 10 Min.), Huntington Beach (1 Std. 30 Min.) und Palm Springs (2 Std. 20 Min.). Während Sie den Hauptparkplatz erreichen, ist das leicht bis moderate Trails-Netzwerk für Sie da, um zu navigieren. Die kürzeste Wanderung zum Paradise Falls ist 2,4 km. Der Paradise Falls Trail ist familienfreundlich und hundefreundlich, mit einem Höhengewinn von ca. 90 Metern (90 m). Nehmen Sie Ihre Wanderung von Anfang an leicht, da Sie bergab in Richtung Paradise Falls gehen. Sparen Sie Ihre Energie für die Rückfahrt bergauf. Viele wählen auch, um den Wasserfall durch Mesa, Nord Teepee und Moonridge Trail zu bekommen. Diese Schleife erfordert ca. 4,3 km zu Fuß und der Höhengewinn beträgt ca. 151 m.

Wo kann man im Paradise Falls übernachten?

Sehen Sie sich die Paradise Falls Karte unten an, wählen Sie aus mehreren Unterkunftsoptionen und buchen Sie die, die Ihnen am besten in Bezug auf Lage und Preis passt.

Für weitere Informationen zu Paradise Falls kontaktieren Sie bitte California State Parks.

Praktische Infos

How long is the hike to Paradise Falls?

About 1.5 miles (2.4 km) one way.

How tall is Paradise Falls?

40 feet (12 m)

Is Wildwood Canyon Park open?

Park is open for day use from 7:30 am to sunset.

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Paradies-Fälle (Karte)