Beste Reisezeit Oregon

Mt Hood, Oregon

Ein schneebedeckter Gipfel mit elf Gletschern ist von Meilen entfernt zu sehen

Beste Zeit: Mitte Mai bis Anfang Oktober

Mt Hood
Mt Hood
Mt Hood

Der Mount Hood ist der zweithöchste Berg der Welt und der höchste Berg Oregons. Der Wy'east (auch Wy'east genannt) ist ein Berg im Vulkanbogen der Cascade in Portland, Oregon. Es gibt viele Aktivitäten hier zu jeder Jahreszeit. Aber das beste Wetter und die beliebteste Jahreszeit am Berg ist von Mitte Mai bis Anfang Oktober.

Der Mount Hood, der im Mount Hood National Forest liegt, ist der vierthöchste Gipfel der Cascades Range mit einer Höhe von 11.240 ft (3.426 m). 1792 wurde sie nach Samuel Hood, einem britischen Admiral in der Schlacht an der Chesapeake, benannt. Lewis und Clark erkundeten den Berg 1805.

Der Mount Hood kann entlang sechs Hauptrouten von Klasse 2 bis Klasse 5.9+ bestiegen werden. Kletterer brauchen technische Eisachsen, Schutz und Erfahrung, um diesen Aufstieg zu machen. Die beliebteste Wanderroute ist der Timberline Trail, der den gesamten Berg bis zu 2.200 m erstreckt.

Die Wiesen voller Wildblumen erwarten Wanderer im Sommer, wie Bärengras, Lilien und lila Lupine am Little Crater Lake. 6 Skigebiete des Mt. Hood sind beliebt bei professionellen Skifahrern. Die Hood River County Fruit Loop verfügt über Obstgärten, Lavendelfelder und Weinberge. Die Alpenseen bieten einzigartige Ausblicke und Campingplätze.

Die Mt Hood Day Tours fahren von der Stadt Portland ab.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit, um den Mount Hood in Oregon zu besuchen?

Mitte Mai bis Anfang Oktober bietet angenehmes Wetter und ist die beste Zeit, um den Mount Hood zu besuchen. Die geschäftigste Zeit ist im Sommer, wenn Wanderer durch Wiesen voller Wildblumen spazieren können, während im Winter Skifahren angesagt ist. Der Mount Hood ist jedoch ein ganzjähriges Reiseziel mit Aktivitäten zu jeder Jahreszeit. Mehr anzeigen

Welche sind die Namen und Schwierigkeitsgrade der wichtigsten Routen zum Besteigen des Mount Hood?

Der Mount Hood verfügt über sechs verschiedene Kletterrouten. Die Wy'east oder Nordostwand und Cooper Spur sind die gefährlichsten und längsten Routen. Die anderen Abschnitte sind South Side/Old Chute, Pearly Gates, Leuthold Couloir und Reid Glacier Headwall. Wenn ein Kletterer diese Routen versuchen möchte, wird empfohlen, technische Eisäxte, Schutz und Erfahrung zu haben. Mehr anzeigen

Wo können Wanderer auf dem Mount Hood Wiesen voller Wildblumen finden?

Little Crater Lake und Paradise Park sind zwei Orte auf dem Mount Hood, an denen man Wildblumen wie Bärengras, Lilien und lila Lupinen finden kann. Dieser Bereich befindet sich an den südwestlichen Ausläufern und ist nur 0,7 Meilen lang. Besucher können einen atemberaubenden Blick auf den Berg und eine entspannende Wanderung mit einem Picknick erleben. Mehr anzeigen

Welche einzigartigen Orte gibt es entlang der Hood River County Fruit Loop?

Entdecken Sie lokale Produkte, Wein und Bauernhöfe auf der Hood River County Fruit Loop. Besucher können Obstgärten, Weingüter, Lavendelfarmen und beeindruckende Gärten sehen. Beachtenswerte Orte sind das Mount Hood Winery, Fox-Tail Cider, die Hood River Lavender Farm und Stonehedge Gardens. In Stonehedge Gardens kann man bei einem Picknick und der Landschaft eine friedliche Atmosphäre genießen. Mehr anzeigen

Wie viele Skigebiete gibt es auf dem Mount Hood und welche Arten von Skifahrern besuchen sie?

Der Mount Hood verfügt über sechs Skigebiete, wobei Timberline und Mt. Hood Meadows die größten sind. Das Timberline Lodge ist das einzige ganzjährig geöffnete Resort in Nordamerika. Der Mount Hood ist ein beliebtes Ziel für professionelle Skifahrer, darunter nationale Teams, die für erstklassige Veranstaltungen trainieren. Abgesehen vom Skifahren können Besucher auch andere Aktivitäten wie Schlauchbootfahren und Schlittenfahren ausprobieren. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Mt Hood (Karte)

Zuletzt aktualisiert: