Beste Reisezeit Rocky Mountain National Park, CO

Rocky Mountain Nationalpark Herbstlaub

Die goldenen Aspen bedecken die Berge, während die schneebedeckten Gipfel überragen.

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Der Rocky Mountain National Park liegt im Norden von Colorado und zählt zu den fünf beliebtesten Nationalparks in den Vereinigten Staaten. Mit Continental Divide durch das Zentrum des Parks und Colorado River durchqueren die nordwestliche Ecke des Parks, Rocky Mountains National Park bietet verschiedene Klimas und Landschaften: Berge, alpine Wiesen und Seen, Wälder und Tundra. In den letzten zwei Septemberwochen sieht der Park am besten aus, wenn seine Landschaften mit goldenen Tönen komplett transformiert werden.

Wann ist der Gipfel der Herbstlaub im Rocky Mountain National Park

Die beste Zeit, um Herbstfarben im östlichen und westlichen Teil des Parks zu sehen ist von Ende September bis Anfang Oktober. Die Herbstlaubsaison ist in der Regel zwischen dem 18. September und dem 28. September, aber jedes Jahr kann es etwas anders sein, je nach Wetter.

Herbstlaub in Estes Park und Eastern Rocky Mountain NP

Der Estes Park dient als Ausgangspunkt für den Rocky Mountain National Park im Norden Colorados. Der Herbstlaub-Gipfel fällt hier mit der Brutzeit des großen Elchs zusammen. Morgendämmerung und Abenddämmerung sind die besten Zeiten, um Elchknaben zu hören. Insgesamt ist der Herbst ein großartiger Anlass für Wildtier- und Naturbeobachtungstouren im Park. Machen Sie eine malerische Herbstfahrt oder Radtour auf der Bear Lake Road, die Upper Beaver Meadows und Bear Lake verbindet. Diese 23-mi (36-km) Straße bietet spektakuläre Ausblicke sowie Zugang zu Wanderwegen und Campingplätzen, Picknickplätzen und dem Moraine Park Discovery Center. Die beliebtesten Herbstwege sind Alberta Falls, Bear Lake und Wild Basin.

Die Zwillingsschwestern sind eine weitere perfekte Wanderung, die durch einen dichten Espenwald mit malerischem Herbstlaub führt. Der Twin Sisters/Lily Lake Trailhead befindet sich etwas außerhalb des Estes Parks. Die Wanderung verfügt über eine Reihe von malerischen Umstiegen, einen Wald und schließlich eine perfekte Aussicht auf den Gipfel am Ende.

Herbstlaub in Western Rocky Mountain NP

Die Westseite des Parks ist ein tolles Herbstziel. Es ist in der Regel weniger überfüllt, und die Farben sind noch spektakulärer als auf der Ostseite! Nehmen Sie die Trail Ridge Road von Grand Lake zu Timber Lake Trailhead, und Sie werden nicht von erstaunlichen Herbst Laub Ansichten enttäuscht werden. Achten Sie darauf, bei Fairview Curve Outlook zu stoppen, um ein atemberaubendes Panorama des Kawuneeche Valley und der Never Summer Range zu genießen.

Scenic-Antriebe

Eine der besten Möglichkeiten, um in den Szenen der Herbstfarben in Rocky Mountain Nationalpark ist während der Fahrt. Der Park wird von der Old Fall River Road und Trail Ridge Road umgekehrt. Beide Straßen schließen für die Wintersaison etwa Mitte Oktober. Trail Ridge Road ist eine der schönsten Blatt-Peeping-Routen im Park. Die Straße ist eine 77 km lange Strecke von U.S. Highway 34 von Estes Park nach Grand Lake. Es wird auch als Beaver Meadow National Scenic Byway. Die Trail Ridge Road bietet Postkartenansichten mit Farben von grün bis gelb und Bronze im ganzen September. Elch, Bighorn Schafe, Bären und Elche werden oft entlang der Straße gesichtet. Old Fall River Road ist eine unbefestigte Straße, die am Eingang zum Rocky Mountain National Park beginnt. Es windet sich durch den Park bis zum Alpine Visitor Center. Ausgelassene Espenwälder, zerklüftete Berge und malerische Wasserfälle entlang der Route machen diese Straße im Herbst zu einem Muss.

Once you are done with Rocky Mountain National Park, there're plenty of other scenic fall destinations in the state of Colorado that are worth checking out.