Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Tennessee

Migration der Kanadakraniche oder Sandhügelkraniche

Tausende von Sandbergkranen verbringen den Winter in Tennessee

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Der Sandhügelkran ist einer der größten Vögel in Tennessee gefunden. Seine Länge beträgt etwa 4 ft (1,2 m), und seine Flügelspannweite erreicht 7 ft (2 m). Sandhills sind auch für ihre unterschiedlichen Rufe bekannt, die man für Meilen um hören kann. Die Tennessee-Vogelbeobachter erleben die Rückkehr von Sandhill-Kränen jeden Herbst, wenn Tausende von Zugvögeln aus der östlichen Bevölkerung den Staat auf ihrem Weg nach Gulf Coast und Florida passieren. Ihre Route führt durch Pickett, Clay, Bradley und Monroe Counties. Ende Februar können sie auch auf dem Rückweg zu ihren Brutstätten im Mittleren Westen und in der kanadischen Tundra entdeckt werden. Etwa 20.000 Sandhügelkrane verbringen den ganzen Winter in Tennessee und wohnen in den Feuchtgebieten rund um Hiwassee und Tennessee.

Mindestens zehntausend Sandhügelkrane wintern rund um die Hiwassee Wildlife Refuge in Meigs County. Ein paar Tausend weitere können im Westen Tennessee, in der Hop-In Wildlife Refuge sowie in der Nähe Reelfoot Lake in Obion County entdeckt werden.

Die größte Anzahl von Kranichen wurde im Januar in der Nähe der Aussichtsplattform "Beobachtbare Tierwelt" in der Hiwasseehütte entdeckt. Dies ist auch die Zeit für das Tennessee Sandhill Cranes Festival. Die Veranstaltung verbindet Vogelbeobachtungstouren und Bildungsprogramme mit einer Kunstmesse. Hiwassee Refuge bietet seichtes Wasser und Roosting-Bereiche für Vögel, die sich von Samen, Körnern, Insekten und sogar kleinen Säugetieren ernähren. Zusätzlich zu der massiven Sandhügelkranbevölkerung, können Vogelschützen weiße Pelikane und sogar gefährdete Keuchkrane sehen.

Praktische Infos

Externe Ressourcen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Migration der Kanadakraniche oder Sandhügelkraniche (Karte)