Beste Reisezeit Belgien

Hallerbos, Belgien

Jeden Frühling blühen Millionen von Bluebells im Blauen Wald

Beste Zeit: Mitte April

Hallerbos
Hallerbos
Hallerbos
Hallerbos
Hallerbos
Hallerbos

Nur wenige Wochen lang bedeckt ein lila-blauer Blumenteppich den Hallerbos, einen Wald in der Nähe von Brüssel. Der ursprüngliche Name für diese winzigen Blüten ist Campanula Rotundifolia, aber sie sind jetzt als "Harebell" oder "Bluebell" bekannt. Die tiefe Farbe der Blüte gab den Hallerbos einen alternativen Namen: den Blauen Wald.

Die Blaubellen sind in Belgien nicht einzigartig, da sie in den meisten alten europäischen Wäldern wachsen. Der Grund, warum die Hallerbos die Aufmerksamkeit wert ist, ist die Größe ihrer Reichweite. Der Wald erstreckt sich über 500 ha (1235 ac), und während der Blütezeit erstreckt sich der Blumenteppich so weit, wie Sie sehen können.

Auch wenn die Blütezeit im Blauen Wald in der Regel von März bis Juni ist, ist die beste Zeit, um zu besuchen, ist Mitte April, wenn die Hasenbellen wahrscheinlich in Blüte sein. Sie beginnen gewöhnlich am Anfang des Monats zu blühen und bis Ende April zu verwelken. Die jungen Blätter der Buchen sind zu dieser Zeit hellgrün und halbtransparent und machen das Licht in den Wäldern besonders bezaubernd. Die Jahreszeit hängt von den Wetterbedingungen ab.

Die Bluebells sind nicht der einzige Grund, einen Spaziergang im Wald zu machen: Die riesigen Sequoia-Bäume sind auch ziemlich beeindruckend. Sie können auch die Kaninchen und Hirsche beobachten, die die Gegend bewohnen oder wandern und Mountainbiken gehen.

Was auch immer du im Wald tust, du musst markierten Pfaden folgen, da es verboten ist, auf unmarkierten Pfaden zu wandern. Dies verhindert die Beschädigung von zerbrechlichen Blüten. Es gibt spezielle Wanderwege zum Wandern und Radfahren, die Sie zu den schönsten Teilen des Waldes führen werden.

Das Hallerbos ist nur 20 km von Brüssel entfernt. Befindet sich vor allem in der Gemeinde Halle, besetzt es das Gebiet zwischen der Zenne und dem Sonian Forest. Es ist ganz einfach, mit dem Auto und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hallerbos zu gelangen, da es neben dem Eingang des Waldes eine Bushaltestelle gibt.

Praktische Infos

Wann ist die Hochsaison für das Betrachten von Bluebells im Hallerbos in Belgien?

Hallerbos ist ein magischer Wald in Belgien, und die Hochsaison, um die blühenden Bluebells zu sehen, ist Mitte April. Obwohl die Blütezeit im März beginnt und im Juni endet, wird ein Besuch des Waldes Mitte April dringend empfohlen, da Sie den gesamten Wald in einem lila-blauen Farbton erleben werden. Die Blütezeit und Blütenintensität hängen von den Wetterbedingungen ab, planen Sie daher Ihre Reise entsprechend. Mehr anzeigen

Wo befindet sich Hallerbos?

Der Wald von Hallerbos befindet sich in der Nähe der Stadt Brüssel und erstreckt sich über den Bereich der Gemeinde Halle zwischen dem Fluss Zenne und dem Sonian Forest. Er ist 20 km (12 mi) von Brüssel entfernt und leicht mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Besucher finden eine Bushaltestelle in der Nähe des Eingangs des Waldes. Mehr anzeigen

Wie groß ist die blühende Fläche im Hallerbos?

Der Hallerbos, auch bekannt als der Blaue Wald, erstreckt sich über eine Fläche von 500 Hektar (1235 Acres). Während der Blütezeit, normalerweise von März bis Juni, verwandelt sich der Waldboden in einen blauen Teppich mit Blumen, soweit das Auge reicht. Die bezaubernden blau / lila Blüten sind die Hauptattraktion für Touristen, aber Sie können auch die Sequoia-Bäume, die vielfältige Tierwelt und vieles mehr erkunden. Mehr anzeigen

Was gibt Bluebells ihre blaue / lila Farbe?

Anthocyanin, ein Pflanzenfarbstoff, der blaues und violettes Licht reflektiert, gibt Bluebells ihre blaue / lila Farbe, nicht nur im Hallerbos sondern auch in anderen Gebieten. Der Farbstoff schützt die Pflanze vor Strahlung von der Sonne. Die Farben der Blüten und deren einzigartige Trichterform helfen dabei, Bestäuber wie Schmetterlinge und Bienen anzulocken und so deren Bestäubung und Vermehrung zu gewährleisten. Mehr anzeigen

Ist es erlaubt, beim Erkunden von Hallerbos von den markierten Wegen abzuweichen?

Beim Erkunden von Hallerbos ist es strengstens untersagt, von den markierten Wegen abzuweichen. Dadurch könnten die empfindlichen Bluebells beschädigt werden. Sie können die malerischen Teile des Waldes erkunden, ohne die Blumen zu schädigen, indem Sie den dafür vorgesehenen Rad- und Wanderwegen folgen. Diese Wege ermöglichen es Ihnen, das Beste aus dem Wald zu erleben und sich an dessen Regeln zu halten. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Hallerbos (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Dari Vasiljeva