Beste Reisezeit Bermuda

Whale Watching (Walbeobachtung) in Bermuda 2025

Beobachten Sie majestätische Wale vom Ufer oder von einem Boot in Bermuda

Beste Zeit: März bis April

Whale Watching (Walbeobachtung)
Whale Watching (Walbeobachtung)

Jeden Frühling machen etwa 15.000 Buckelwale in Bermuda-Gewässern Halt, wenn sie von den Paarungsgebieten in der Karibik nach Norden zu ihren Futterplätzen in Grönland, Kanada und Island wandern. Diese gigantischen Meerestiere, die etwa 40 Tonnen wiegen, brechen oft ins Wasser und zeigen akrobatische Displays – ein spektakulärer Anblick für Einheimische und Besucher aus der Ferne zu beobachten. Auch im Ozean sind Pilotenwale, Pottwale und gefährdete Blauwale zu sehen, obwohl sie weniger verbreitet sind. Humpbacks, im Gegenteil, sind ziemlich vorhersehbar und haben ein bestimmtes Verhalten und Migrationsmuster.

Die besten Plätze für Walbeobachtung

An einem klaren Tag von März bis April ist es möglich, Buckelwale in den Gewässern in der Nähe von South Shore zu sehen. Ein Paar Ferngläser kann helfen, sanfte Riesen deutlicher zu sehen. West Whale Bay Park ist eine ausgezeichnete Lage, um Wale von der Küste zu entdecken. Mit Blick auf den Atlantik von der Südwestküste, ist der Park berühmt für Sonnenuntergänge Fotos und saisonale Wal-Spotting. Es verfügt über Picknicktische, Rasenflächen und das Whale Bay Fort und Battery aus dem 18. Jahrhundert. Wale können auch an anderen Orten rund um die Insel gesichtet werden. Ausser West Whale Bay Park und Dockyard gibt es häufig Sichtungen rund um Somerset Bridge in Hog Bay, vor Hamilton und St. Sally Tuckers und Challenger Bank sind die besten Gebiete, um Wale von Booten zu sehen. Das Hotel liegt bis zu 15 mi (24 km) offshore, bieten diese Standorte solide Chancen, Wale in ihrer natürlichen Umgebung zu begegnen.

Walbeobachtungstouren

Whale-watching-Touren, die regelmäßig aus Dockyard und Flatts fahren. Es gibt ein paar Operatoren und Bootstypen: einige von ihnen haben einen Glasboden. Tours dauern fünf bis sechs Stunden entlang der Südküste. Tickets kosten etwa $85-$100 für einen Erwachsenen. Einige der beliebtesten Betreiber sind Island Tour Centre läuft 45-ft (13-m) Motorboote und 60-ft (18-m) Katamarane. Das Bermuda Underwater Exploration Institute betreibt von Mitte April bis Anfang Mai samstags und sonntags Touren. Die Tour dauert von 9:45 Uhr bis 16 Uhr. Bermuda Aquarium, Museum & Zoo versprechen ein unvergessliches Erlebnis auf dem offenen Ozean mit Walbegegnungen von 11 bis 17 Uhr Montag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. Die Boote fahren von Anfang März bis April vom Flatts Dock ab.

Walbeobachtungssaison

Die Wale können in Bermuda-Gewässern bereits im Dezember oder Januar erscheinen, aber die organisierte Walbeobachtung beginnt nicht vor dem Frühjahr. März und April sind die besten Monate, um Buckel- und Pottwal-Migration auf ihrem Höhepunkt zu sehen. Manchmal ist es auch möglich, Wale mit ihren Kälbern zu erkennen. Im Frühjahr ist die Wasserklarheit in Bermuda erstaunlich, was das Spotten von Walen viel einfacher macht.

Buckelwale

Die Buckelwale werden während der Bermuda-Wal-Beobachtungstouren am häufigsten entdeckt. Sie scheinen Aufmerksamkeit zu mögen und schwimmen oft zusammen mit einem Boot, das das Brechen, Schwanz und Flipper schlagen zeigt. Die Humpbacks kommunizieren miteinander durch melodiöse Rufe, die man "Songs" nennen kann. Diese "Songs" dauern bis zu 20 Minuten. "Kälber oft "flüstern" zu ihren Müttern. Die Buckelhölzer sind bis zu 16 m lang und haben für jedes Individuum einzigartige Eulen.

Spermienwale

Die Spermienwale werden gelegentlich in Bermuda gesichtet. Sie sind nicht so häufig wie Buckelbüchse. Sie bevorzugen tiefere kühlere Gewässer und halten sich in der Regel weit vom Ufer entfernt. Die größten der gezahnten Wale, Pottwale können 60 Fuß (15 18 m) erreichen und wiegen über 45 Tonnen. Sie können durch einen massiven quadratischen Kopf identifiziert werden, der etwa ein Drittel ihrer Körperlänge beansprucht.

Pilotwale

Pilotenwale werden gelegentlich auch in Bermuda entdeckt. Eine der größten ozeanischen Delfine, ein Pilotwal ist sehr sozial. Sie werden oft in großen Hülsen gesehen und sind bekannt für ihre Intelligenz. Pilotenwale pfeifen, um miteinander zu kommunizieren. Sie ernähren sich normalerweise von Tintenfisch, Tintenfisch, Hering und kleinen Fischen. Diese kleineren Wale haben eine Körperlänge von etwa 21 ft (6,5 m).

Tipps für die Walbeobachtung

Das Fernglas ist wichtig für ein tolles Walbeobachtungserlebnis. Wenn Sie planen, Fotos zu machen, denken Sie auch an die Verwendung eines Teleobjektivs für Ihre Kamera oder wählen Sie eine Kamera mit einem guten Zoom. Aufgrund großer Wasserklarheit und Sichtbarkeit von über 100 ft (30m) unter der Oberfläche in Bermuda, ist die Wahrscheinlichkeit, Wale durch einen Glasboden zu erkennen, ebenfalls hoch. Im Allgemeinen sind die meisten Walbeobachtungstouren in Bermuda erfolgreich.

Was zu bringen ist

Einige Touren umfassen Essen und Getränke, während andere nur grundlegende Dinge bieten, so ist es am besten, zu fragen, was im Voraus enthalten ist. Alkohol wird in der Regel nicht auf den Booten serviert oder verkauft. Wenn Sie Bewegungskrankheit haben, stellen Sie sicher, Medizin vor der Abreise zu nehmen. Es wird auch empfohlen, Sonnenschutz und Sonnenbrille mitzubringen.

Was zu tragen ist

Auch an einem heißen Tag, stellen Sie sicher, einige zusätzliche Kleidung auf einem Boot mitzubringen. Eine Jacke oder ein Pullover könnte nützlich sein. Schuhe müssen Gummisohlen und geschlossene Zehen haben. Tragen Sie keine Flip-Flops, da sie auf einem sich bewegenden Schiff nicht sehr stabil sind. Ein Sonnenhut ist eine gute Idee, da die Sonne am Mittag ziemlich intensiv wird,

- Wo übernachten?

Die Bermuda-Insel bietet eine Mischung aus luxuriösen Resorts am Strand, kleinen und gemütlichen Boutique-Hotels und bodenständigen Pensionen. Egal wo Sie übernachten, Sie werden nur wenige Schritte von berühmten rosa Sandstränden und türkisfarbenen Wasser. Sehen Sie sich einige Unterkünfte unten.

Praktische Infos

Wann kann ich Wale in Bermuda sehen?

Die Migration von Buckelwalen und Pottwalen ist im Frühling am besten zu beobachten, insbesondere im März und April. Es ist möglich, Wale bereits im Dezember oder Januar zu sehen. In diesen Monaten führen Buckelwale verschiedene Darbietungen in der Nähe von Booten auf und werden oft von Mutterwalen mit ihren Kälbern begleitet. Die Wasserklarheit ist im Frühling am höchsten und ermöglicht ein einfacheres Spotting von Walen. Mehr anzeigen

Was sind einige ideale Orte, um Wale in Bermuda zu entdecken?

Mehrere Orte in Bermuda bieten großartige Aussichten für Walbeobachter, wie zum Beispiel der West Whale Bay Park, Dockyard, Somerset Bridge in Hog Bay, St. George's, Sally Tuckers und Challenger Bank. Im West Whale Bay Park haben Besucher die Möglichkeit, Wale bei Sonnenuntergang zu beobachten. Boote werden in Sally Tucker und Challenger Bank für Walbeobachtungen empfohlen. In klarem Wasser wird die South Shore oft genutzt, um Buckelwale zu entdecken, hauptsächlich in den Monaten März und April. Mehr anzeigen

Welche Arten von Walen werden in Bermuda beobachtet und wie oft treten sie auf?

Walbeobachtungstouren beobachten hauptsächlich Buckelwale, die einen bestimmten Migrationsmuster haben, das oft akrobatische Darbietungen beinhaltet. Gelegentlich können Touren Pottwale und Schnabelwale, den größten ozeanischen Delfin, entdecken. Blauwale sind die seltenste Art und werden selten gesehen. Walbeobachtungen können nicht garantiert werden, aber die meisten Touren sind erfolgreich, besonders im März und April. Mehr anzeigen

Was sollte eingepackt werden, wenn man eine Walbeobachtungstour in Bermuda macht?

Ein Fernglas oder eine Kamera mit einem guten Zoom-Objektiv wird empfohlen, um die Wale deutlich zu sehen. Teleobjektive ermöglichen hochwertige Aufnahmen. Bei Touren, die 5-6 Stunden dauern, sollten Sie Essen und Erfrischungen mitbringen. Sonnencreme, Sonnenbrille, eine Jacke oder einen Pullover, Schuhe mit Gummi-Sohlen und ein Sonnenhut sollten getragen werden, und Personen, die an Reisekrankheit leiden, sollten Medikamente mitbringen, da die Gewässer in Bermuda unruhig sein können. Mehr anzeigen

Welche sind einige empfohlene Übernachtungsmöglichkeiten, während Sie in Bermuda Walbeobachtungen machen?

Mehrere Unterkunftsmöglichkeiten bieten klaren Blick auf das Meer und sind innerhalb von Minuten von wunderschönen Stränden entfernt. Die Insel bietet luxuriöse Strandresorts, Boutique-Hotels und kostengünstige Pensionen. Das Hamilton Princess & Beach Club Hotel, das Fairmont Southampton und das Grotto Bay Beach Resort sind einige der am besten bewerteten Optionen. Sie bieten Tourpakete, die auch Walbeobachtungen sowie andere Outdoor-Abenteuer und Aktivitäten beinhalten. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen
Zuletzt aktualisiert:
Authors: Olha Savych