Beste Reisezeit Boston

Whale Watching (Walbeobachtung)

Die Kreuzfahrt im Hafen von Boston macht noch mehr Spaß, wenn deine Gefährten Wale, Delfine und Seevögel sind.

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Die Massachusetts Bay ist einer der besten Orte auf dem Planeten, um Wale zu treffen. In nur einer Stunde Fahrt ins Meer, kann man Buckel, Nerz und Flossen sehen, zusammen mit Hülsen von weißen Delphinen, die hierher kommen, um auf kleinen Fischen, Plankton und Krill zu feiern. Die großen Meeressäugetiere wandern für die wärmere Jahreszeit nach New England und können vom Frühjahr bis zum Herbst gesichtet werden.

Der beste Ort für Walbeobachtung

Die meisten Walbeobachtungsfahrten fahren nach Stellwagen Bank National Marine Sanctuary, einem der größten Futterplätze für Wale. Diese Unterwasser 19-mi (31-km) Hochebene zieht über 100 Fischarten, einschließlich der Atlantik Kabeljau, Bass, Blauflossen-und Gelbflossen-Thunfisch, und sogar der große weiße Hai. Im Sommer ist es ein Heimat- und Pflegegebiet für mehrere Walarten. Das Heiligtum, das die Fläche von 842 sq besetzt. mi (2181 sq. ), liegt 40 km östlich von Boston.

Walbeobachtungstouren

Aus Boston Harbor fahren regelmäßig Walbeobachtungstouren. Die Boote fahren ein paar Mal pro Tag von Long Warf ab und bringen Touristen zu verschiedenen Orten, etwa 35 km (22 km) vor der Küste, einschließlich der Stellwagen Bank. Der Hafen betreibt große Katamarane, die die Kapazität haben, bis zu 400 Passagiere zu befahren und reisen mit Geschwindigkeiten von 35 Knoten (37,5 mph). Tours dauern von 3,5 bis 4 Stunden. Das Schiff hat Toiletten und eine Galeere mit Speisen und Getränken. Es gibt 3 Außendecks, eine Klima-gesteuerte Kabine mit gepolsterten Sitzen, Tischen und Bildschirmen. Die Tickets kosten $60 für einen Erwachsenen. Das New England Aquarium bietet auch Walbeobachtung Ausflüge, die von Central Wharf in Boston abfahren. Besucher können Kombitickets über Boston Harbor Cruises oder am New England Aquarium Whale Watch Stand kaufen. Es gibt auch viele Walbeobachtungs-Tour Operatoren in Massachusetts, nördlich und südlich von Boston

Walbeobachtungssaison

Die Wale beginnen bereits im März nach New England zu migrieren und gehen Ende November, jedoch laufen regelmäßig Walbeobachtungstouren in Boston von April bis Oktober. Während der Frühlings- und Herbstmonate gibt es in der Regel drei oder vier Touren pro Tag, während während der Hochsaison, ihre Zahl auf acht erhöht. Die Sunset-Kreuzfahrten sind von Mitte Juni bis Anfang September verfügbar.

Buckelwale

Humpbacks sind die am häufigsten gefleckten Wale vor der Küste von Massachusetts. Die Sichtungen für diese Arten erreichen über 90% auf Walbeobachtungstouren. Die Buckelbüschel sind ziemlich groß (55 ft oder 16 m) und springen sehr verspielt aus dem Wasser und machen eine Show. Die Buckelbuden verbringen in der Regel den Winter in der Nähe der Galapagos-Inseln in Ecuador. Diese Wale haben Muster auf ihren Eulen, die absolut einzigartig für jeden einzelnen sind. Das Stellwagen Marine Sanctuary verfolgt seit Jahren 50 Buckelwale, die ihr Verhalten studieren.

Fischwale

Fin Whale sind auch in Massachusetts sehr verbreitet. Als zweitgrößtes Tier der Erde haben diese sanften Riesen eine Körperlänge von 25 m. Sie bevorzugen kühlere Temperaturen und können während der Herbstmonate entdeckt werden. Finwale sind eher schüchtern, so dass es nicht leicht ist, einen Blick auf sie zu bekommen. Sie haben einzigartige asymmetrische Körperfarbe und Muster auf der rechten Seite einer Finne. Im Winter reisen Finnwale in die Karibik, in den Golf von Mexiko und in die Bahamas.

Minkewale

Einer der kleineren Wale, der Nerz erreicht 30 ft (9 m) in der Länge. Die Minkewale sind sehr häufig und werden auf 75% der Boston Harbor Reisen gesehen. Die Minke wird normalerweise bei den schäbigen Wellen gefleckt. Sie können durch zwei weiße Streifen auf ihren Brustflossen identifiziert werden, die als "Minke Fäustlinge" bezeichnet werden.

Nordatlantik-Rechtswale

Rechtswale sind in Massachusetts sehr selten, da sie zu den am stärksten gefährdeten Meeressäugetieren in der Worl gehören. Die Nordatlantische Walpopulation beträgt etwa 300 Individuen. Du wirst wirklich glücklich sein, eines dieser erstaunlichen Kreaturen zu sehen. Rechtswale leben bis zu 70 Jahre und erreichen eine Länge von 16 m. Sie haben keine Rückenflosse, schwarzen Körper und weiße Flecken auf dem Kopf

Tipps für die Walbeobachtung

Die Zeit des Tages und des Wetters machen auf einer Walbeobachtungsreise keinen großen Unterschied. Jedoch kann eine Tour im Falle eines Sturms oder wirklich schlechtes Wetter abgesagt werden. Auch wenn es regnet, kommen Wale an die Oberfläche, um zu atmen, so dass es möglich ist; le sie zu sehen. Das neblige Wetter könnte Ihren Ausflug jedoch weniger angenehm machen. Am Morgen ist das Meer ruhiger, was in der Regel eine bessere Chance gibt, Säugetiere zu beobachten. Am Nachmittag können Sie bessere Beleuchtung für Ihre Fotos, vor allem während des Sonnenuntergangs. Wenn Sie planen, alle Internet-abhängige Gadgets auf Ihrer Reise verwenden, denken Sie daran, dass das Signal wird wirklich schwach vor der Küste.

Was mit dir zu bringen ist

Ein Fernglas oder eine Kamera mit einem guten Zoom wird auf jeden Fall in praktische Hilfe kommen, um eine bessere Walbeobachtung Erfahrung zu bekommen. Auch Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnenschutz kann nützlich sein, vor allem, wenn Sie am Mittag reisen. Sie können einige Wasser und Snacks packen, aber Sie müssen nicht, weil Boote haben eine Galeere mit Lebensmitteln und Getränken. Achten Sie darauf, etwas Bargeld für die Snacks zu nehmen, da sie nicht immer Kreditkarten akzeptieren.

Was zu tragen ist

Es könnte ziemlich warm in Boston sein, aber sobald man 35 km (22 mi) vor der Küste bekommt, wird es auch kühl und windig. Also ist es ratsam, eine Jacke oder einen warmen Pullover auf Ihrer Walbeobachtungsreise zu nehmen. Schuhe mit Gummisohlen und geschlossenen Zehen ist ein Muss. Tragen Sie keine Flip-Flops. Die Boote sind ziemlich groß und stabil, so dass sie selten provozieren Bewegungskrankheit. Wenn Sie jedoch an Seekrankheit leiden, stellen Sie sicher, einige Medizin nur für den Fall zu bringen.

- Wo übernachten?

Boston Harbor hat eine Vielzahl von Hotels, vom großen Namen bis zu gemütlichen kleinen Gasthöfen. Es gibt etwas für jeden Geschmack und Badcht. Sehen Sie sich die folgenden Optionen an.

Praktische Infos

What time of year is best for whale watching in Boston?

Whale watching is possible from April through October. Summer months are considered to be the best time for this activity

How much does a whale watch cost?

About $60

Do whales come out in the rain?

Yes, they still need to breathe, even when it's raining

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Whale Watching (Walbeobachtung) (Karte)