Beste Reisezeit Tasmanien

Walbeobachtung in Tasmanien 2024

Die jährliche Wanderung bringt Wale in Tasmanien-Gewässer

Beste Zeit: Mai bis November

Walbeobachtung in Tasmanien
Dancing Whale
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Whale Watching ist ein Muss in Tasmanien. Der Inselstaat ist gesegnet, auf Buckel- und südlichen rechten Walwanderungsrouten positioniert zu werden. Tasmaniens Ostküste zieht in der Regel die meisten Wale an, vor allem Standorte wie Frederick Henry Bay und Great Oyster Bay. Die Buckelwale fahren zwischen Mai und Juli in Richtung Queensland und Westaustralien und kehren zwischen September und November in die Antarktis zurück. In der Zwischenzeit gehen die südlichen rechten Wale im Juni–September nach Norden und kehren zwischen September und Ende Oktober nach Süden zurück.

Tasmanien hat relativ ruhige Gewässer und Wale verbringen einige Zeit hier während ihrer epischen jährlichen Reise. Sie führen oft erstaunliche akrobatische Stunts durch, springen aus dem Wasser, drehen und gehen mit einem Spritzer wieder unter Wasser.

Tassie ist ein ausgezeichneter Ort, um Wale von der Küste aus zu beobachten. Die meisten Walbeobachtungsfahrten fahren von Frederick Henry Bay und Great Oyster Bay ab. Es gibt regelmäßige Walbeobachtungen in der Nähe der South Arm Peninsula, in der Nähe von Hobart, und auch in der Nähe der Tasman Peninsula, in der d.Entrecasteaux Channel, und vor Bruny Island Küste. Der größte Reiseveranstalter umfasst Pennicott Wilderness Journeys, die von Hobart und Port Arthur nach Bruny Island und Tasman Island fahren.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit für Walbeobachtungen in Tasmanien?

Die ideale Zeit, um Tasmaniens Gewässer für Walbeobachtungen zu erkunden, ist von Mai bis November. Zu dieser Zeit migrieren Buckelwale und Südkaper zwischen ihren Brut- und Futtergründen in der Antarktis. Buckelwale können normalerweise von Mai bis Juli und von September bis November beobachtet werden, während Südkaper zwischen Juni und September sowie zwischen September und Oktober auftauchen. Einige der besten Orte für Walbeobachtungen sind Frederick Henry Bay und Great Oyster Bay, die beide an Tasmaniens Ostküste liegen und ruhige Gewässer bieten, was es zum idealen Spot macht. Mehr anzeigen

Wo sind die besten Orte, um Wale in Tasmanien zu beobachten?

Tasmaniens östliche Küsten sind der beste Ort für Walbeobachtungen, insbesondere an Orten wie Frederick Henry Bay und Great Oyster Bay. Die Küste um die South Arm Peninsula, den d'Entrecasteaux-Kanal und die abseits gelegene Küste von Bruny Island eignen sich ebenfalls gut, um Wale zu beobachten. Die Touren von Pennicott Wilderness Journeys sind erwähnenswert und bieten von Hobart und Port Arthur aus eine Chance, die Meeresfauna Tasmaniens aus der Nähe zu betrachten und somit eine unvergessliche Erfahrung zu machen. Mehr anzeigen

Welche Art von Walen kann man in den Gewässern Tasmaniens sehen?

An Tasmaniens Küste können Buckelwale und Südkaper gesichtet werden. Diese Wale haben eine bestimmte Migrationszeit zwischen ihren Brutgründen in der Antarktis und ihren Futtergründen in wärmeren Teilen der Welt in der Nähe des Äquators. Buckelwale sind etwa 16 Meter lang und wiegen bis zu 30 Tonnen, während Südkaper bis zu 18 Meter lang und etwa 80 Tonnen schwer werden können. Ihre akrobatischen Aktivitäten wie Springen und Schwanzschlagen bieten Touristen eine bewundernswerte Erfahrung der Meeresfauna Tasmaniens. Mehr anzeigen

Wie lange bleiben die Wale in den Gewässern Tasmaniens?

Die Wale kommen jedes Jahr während ihrer Migrationszeit in die Gewässer Tasmaniens und bleiben dort mehrere Wochen bis zu einigen Monaten. Buckelwale reisen zwischen Mai und Juli häufig zu verschiedenen Teilen Australiens und kehren zwischen September und November in die Antarktis zurück. Südkaper hingegen wandern zwischen Juni und September von der Antarktis in wärmere Gegenden der Erde und kehren zwischen September und Oktober zurück. Tasmaniens ruhige Gewässer bieten diesen Walen eine ruhige Atmosphäre zum Ausruhen und Füttern und bieten Beobachtern einen großartigen Ort, um diese faszinierenden Kreaturen zu beobachten. Mehr anzeigen

Welcher Touranbieter bietet die beste Walbeobachtungserfahrung in Tasmanien?

Für Interessierte an Walbeobachtungen ist Pennicott Wilderness Journeys der führende Touranbieter in Tasmanien auf diesem Gebiet. Sie betreiben Kreuzfahrten, die Besuchern die Möglichkeit geben, verschiedene Orte wie Tasman Island und Bruny Island von Hobart und Port Arthur aus zu besuchen. Diese Kreuzfahrten bieten Touristen einen unmittelbaren Blick auf die Meeresfauna Tasmaniens. Die äußerst sachkundigen Reiseführer des Unternehmens bieten den Besuchern bedeutende Einblicke in die Ökologie und Geschichte der Küste Tasmaniens, was die Touren zu einem unvergesslichen Erlebnis macht - in der Tat die beste Walbeobachtungserfahrung, die man in Tasmanien finden kann. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Walbeobachtung in Tasmanien (Karte)

Zuletzt aktualisiert:
Authors: Olha Savych