Beste Reisezeit Jordanien

Vogelbeobachtung

Beobachten Sie Vögel während ihrer Migration und genießen Sie atemberaubende Landschaften zur gleichen Zeit

Teilen

reason default image
Alles anschauen
0

In Jordanien können Sie immer eine regelmäßige Sightseeing-Tour mit einem Vogelbeobachtungsurlaub kombinieren, da Migrationsrouten durch die beliebtesten touristischen Destinationen wie die antike Petra, Wadi Rum Wüste, Aqaba Badeort, Azraq und Dana passieren. Da Jordanien an der Kreuzung zwischen Asien, Europa und Afrika liegt, schützen seine luftigen Breiten oft Vögel aus drei Kontinenten.

Im Azraq Wetland Reserve können Sie eine Vielzahl von Larken, Wüstenweizen und Trumpeter Finch begegnen. Das Hochland und die offenen Steppen sind die Heimat der Linnet, Spectacled Warbler, Schwarzohr-Weizen-, Langschnabel-Pipit, und Woodchat Shrike, während Wälder wimmeln von Upchers, Palästina Sunbirds, sardischen Warblers und Orpheans. Die Wüstenvögel sind Bonelli's Eagle, Griffon Vulture, Blackstart, Hume's Towny Owl, verschiedene Wheatears, Sinai Rose Finch, Scrub Warbler, House Bunting, Fan-tailed Raven und Tristram's Grackle. Schließlich sind die Wadi Arabah und Totes Meer für solche afrikanischen und arabischen Vogelarten wie die Arabian Warbler, Sandpartridge, Hoopoe Larks, Bar-tailed Dunns, Little Green Bee-Eater, ein d Blackstart berühmt.

Die Sightseeing-Saison in Jordanien fällt mit der Zeit zusammen, in der die Migration während der gemäßigten Frühlings- und Herbstsaison überflogen wird.

Wenn Vögel Ihre Priorität haben und Sie das Beste von ihnen beobachten möchten, wäre es am besten, auf eine speziell gestaltete geführte Vogelbeobachtungstour zu gehen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Vogelbeobachtung (Karte)