Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Kyiv

Blüte der Kastanien

Entdecken Sie die Hauptstadt der Ukraine in ihrer vollen Pracht

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Die europäischen Pferdekastnussbäume sind seit den 1950er Jahren ein offizielles Symbol für Kiew. In sowjetischer Zeit war ein Kastanienblatt sogar Teil von Kiews Wappen. Die Hauptstadt der Ukraine verfügt über viele von Bäumen gesäumte Gassen, Gärten und Parks. Aber Kastanienbäume waren schon immer das Highlight der Stadtlandschaft, vor allem während ihrer Blütezeit im Frühjahr. Es gibt keine bessere Zeit, um Kiew zu besuchen, als von Ende April bis Ende Mai, wenn Kastanien und Flieder blühen in der Hauptstadt. Die wunderschönen Kaskaden der weißen Blumen lassen jede Straße festlich und schön aussehen!

Die ältesten Kastanienbäume in der Hauptstadt der Ukraine blühen auf dem Territorium von Kiew Pechersk Lavra. Dieses architektonische Wunder ist offen für Besucher, also verpassen Sie nicht eine Chance, eine Momentaufnahme der Bäume zu nehmen, die über 300 Jahre alt sind. Weitere wunderschöne Bäume finden Sie im historischen Botanischen Garten Fomin, in der Nähe der U-Bahn-Station Universytet. Einige der Bäume in diesem alten Garten wurden in den 1890er Jahren gepflanzt. Eine beeindruckende Kastanienallee befindet sich auf der Pavlo Virsky Straße in der Nyvky Gegend. Die Länge der Kastanienallee beträgt über 0,6 Meilen (1 km). Dieser Punkt bekommt Bild-perfekt Anfang Mai, wenn mit Reihen von blühenden Bäumen gerahmt.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Blüte der Kastanien (Karte)