Beste Reisezeit Melbourne

Aurora Australis oder Südlichter

Melbourne ist eine der glücklichen Städte, um schnellen Zugang zu den Aurora-Viewing-Spots zu haben

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin
reason default image
Alles anschauen
0

Nur wenige Regionen der Welt bieten die Möglichkeit, die südlichen Lichter oder Aurora australis zu entdecken. Die Südküste Australiens ist einer der wenigen Orte, um die Polarlichter zu sehen. Die Chancen sind geringer als in der nördlichen Hemisphäre, da das Land nicht nahe genug an den Südpol heranreicht. Doch es gibt mehrere ausgezeichnete Aurora-Beobachter-Spots innerhalb einer zweistündigen Fahrt von Melbourne.

Die beste Zeit, um die Aurora australis in Melbourne zu sehen

Die schwer fassbaren Südlichter zu jagen ist immer knifflig, da sie nie garantiert erscheinen. Technisch gesehen können die Polarlichter zu jeder Jahreszeit gesehen werden. Einer der Schlüsselfaktoren für die Sichtbarkeit von Aurora ist der klare, dunkle Himmel. So verspricht die Verfolgung der Aurora im Winter, wenn Nächte länger sind, eine höhere Wahrscheinlichkeit, die geheimnisvolle Lichtleistung zu sehen. Für längere, dunklere Nächte, Ziel für die Saison Mai bis August. Die Aurora-Aktivität gipfelt oft rund um die Tagundnachtgleiche. Welche Jahreszeit auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, die lokale Aurora Prognose zu überprüfen und geduldig sein.

Wo kann man die Aurora australis in der Nähe von Melbourne sehen?

Melbourne ist die größte Stadt in Victoria, so ist es nicht einfach, dunkle-Sky-Spots in der Stadt zu finden. Für die Aurora australis Jagd, müssen Sie außerhalb von Melbourne reisen, wo immer es einen ununterbrochenen Horizont Blick nach Süden. Mornington Peninsula Einer der Lieblings-Aurora Spots ist Cape Schanck, etwa 60 mi (100 km) südlich von Melbourne. Das Kap ist die südlichste Spitze der Mornington Peninsula. Wenn Sie ein oder zwei Tage in der Gegend verbringen möchten, können Sie auch das Cape Schanck Leuchtturm mit einem Museum besuchen, den Bushrangers Bay Nature Walk nehmen, bis zum Pulpit Rock an der Spitze des Kaps klettern. An einem faulen Tag genießen Sie einen Grill im The Pines Picnic Area und tauchen Sie in das Thermalwasser der Peninsula Hot Springs ein. Ein weiteres Aurora-Destination an der Südküste der Mornington Peninsula ist Flinders, etwa 1,5 Stunden von Melbourne entfernt. Diese Küstenstadt verfügt über felsige Klippen, eine großartige Landschaft für die südlichen Lichter Spotting. Für die herrliche Aussicht auf die felsige Küste und Bass Straight, gehen Sie zum Blowhole Lookout, off Borneo Road zwischen Flinders und Cape Schanck. Aus dem Aussichtspunkt nehmen Sie den Flinders Blowhole Walking Track, um den Ozean zu erreichen. Auch bietet Flinders Tauchen und mehrere ausgezeichnete Strände, so ist es eine tolle Wochenend-Ausflug Option. Phillip Island Etwa zwei Stunden von Melbourne, können Sie Phillip Island, ein großartiger Ort für die Jagd auf die Aurora erreichen. Die Insel hat mehrere natürliche Gebiete mit geringerer Lichtverschmutzung: Churchill Island Marine National Park, Nobbies Centre und Phillip Island Naturparks. Am Tag können Sie einen Tag verbringen, um die Strände der Bass Strait zu erkunden und ein koala Konservierungszentrum zu besuchen. Bei Sonnenuntergang können Sie eine der süßesten "Shows" des Kontinents erleben – die Phillip Island Pinguin Parade. Point Lonsdale Um einen weiteren dunklen Fleck, Point Lonsdale, zu erreichen, müssten Sie etwa 1,5 Stunden südwestlich von Melbourne fahren. Neben der Aussicht auf die Aurora australis, können Sie eine Tour zum Point Lonsdale Lighthouse machen. Das Wahrzeichen liegt auf der Landzunge mit Blick auf den berüchtigten Rip – der Einstieg von der Bass Strait zur Port Phillip Bay, der einzige Weg, um Melbourne über das Meer zu erreichen. Anglesea Weiter südwestlich von Melbourne und an Point Lonsdale vorbei, erreichen Sie Anglesea. Diese Küstenstadt ist von der unentwickelten Anglesea Heath auf der einen Seite und vom Port Addis Marine National Park auf der anderen Seite umgeben. Diese Position verhindert, dass Anglesea überwuchert und bewahrt den dunklen Himmel oben, das ist einer der wichtigsten Zutaten für erfolgreiche Aurora-Jagd. Aireys Inlet Weiter südwestlich der Küste, erreichen Sie einen Weiler mit einer Bevölkerung von weniger als 1.000 Menschen – Aireys Inlet. Das Gebiet ist die Heimat der Split Point Leuchtturm und verfügt über Meilen Küste, von denen Teile unter Schutz sind. Begrenzte Lichtverschmutzung verspricht höhere Chancen, die südlichen Lichter zu sehen. Von Aireys Inlet, können Sie weiter fahren die Great Ocean Road zu anderen Gemeinden, wo Sie eine Nacht oder zwei Blicke in den Himmel zu verbringen. In der Gegend von Melbourne Es gibt mehrere Aurora-Viewing-Standorte näher an der Stadt Melbourne, aber Lichtverschmutzung ist höher. Die Küste in der Nähe von Melbourne überwacht Port Phillip Bay, also wenn Sie zu den Heiligtümern und kleineren Gemeinden gehen, können Sie Glück haben, die Flackern der südlichen Lichter zu sehen. Das Ricketts Point Marine Sanctuary ist eine halbe Autostunde südöstlich von der Stadt entfernt, in der Nähe von Beaumaris. Das Gebiet wird von Sandsteinfelsen begrenzt, die jetzt zu einer Reihe von Plattformen, Offshore-Riffe und Meereshöhlen gebildet werden. Die Gegend bietet ein reiches Meeresleben, so dass Sie hier ein paar zusätzliche Stunden verbringen können. Eine 30-minütige Fahrt südwestlich von Melbourne bringt Sie zu Orten wie Werribee South und Point Cook, in der Nähe von Point Cooke Marine Sanctuary mit einem offenen Horizont über Port Phillip Bay.

Was kannst du erwarten?

Die Aurora "Lady" ist nicht so einfach zu fangen. Einige Reisende werden enttäuscht, wenn sie versuchen, die Aurora australis vom Festland Australien zu sehen. Für das bloße Auge sehen die südlichen Lichter eher wie ein weißes flimmerndes Licht aus. Für mehr lebendige Farben und schärfere Formen der schwer fassbaren Lichter, bringen Sie eine Kamera in der Lage, lange Belichtungen und ein Stativ. Niedrige Erwartungen und Geduld könnten Ihre besten Freunde in der Aurora-Kämpfe Nacht sein.

Praktische Infos

Eine Frage stellen