Beste Reisezeit Japan

Zao-Schneemonster, Japan

Wenn du glaubst, dass dies von Menschen geschnitzte Eisblöcke sind, unterschätzst du die Talente der Natur – die Schneemonster erscheinen auf eigene Faust

Beste Zeit: Januar bis Februar

Zao-Schneemonster
Zao-Schneemonster
Zao-Schneemonster
Zao-Schneemonster

Neben dem bekannten Ski- und Kurort im Norden Japans ist Zao Onsen in der Präfektur Yamagata auch für seine Schneemonster bekannt, die mehr Reisende anlocken als die Pisten selbst. Verschiedene "Monster", auch als "Juhyo" bekannt, stehen still, säumen die Skipisten und bilden eine einzigartige und spektakuläre Landschaft für Skifahrer, Snowboarder und Schneeschuhläufer.

Und was sind diese riesigen Schneefiguren? Tatsächlich, in wärmeren Zeiten des Jahres, werden Sie einen immergrünen Nadelwald dort sehen. Aber unter viel Schnee, super kühlem Nieselregen und starken Non-Stop-Winden verwandeln sich die Bäume allmählich in das, was man Schneemonster nennt.

Die ersten Anzeichen von Schneemonstern werden Ende Dezember beobachtet, wenn die Bäume in Eis beschichtet sind. Im Januar legen die Monster auf etwas Gewicht, mehr und mehr in Schnee. Japanische Liebe, diese "Schwänze Schwänze" zu nennen. Der Gipfel ist Februar, da sind die Schneemonster wirklich riesig. Und im März beginnen die Statuen zu schmelzen, schließlich befreien sie die Nadelbäume, die seit drei Monaten in der Eis-und-Schnee-Box gefangen sind.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit, um Zao Onsen zu besuchen und die Schneemonster zu sehen?

Um die Schneemonster in Zao Onsen zu erleben, sollten Sie von Mitte Januar bis Ende Februar besuchen und Unterkünfte einige Monate im Voraus buchen, da in den Wintermonaten viele Touristen kommen. Mehr anzeigen

Wo befindet sich Zao Onsen in Japan?

Zao Onsen ist ein Dorf mit einem bekannten Skigebiet im nördlichen Tohoku in der Yamagata Präfektur, etwa 40 Kilometer von Yamagata entfernt und erreichbar mit dem Yamagata Shinkansen. Ein Taxi fährt Sie direkt zum Resort. Mehr anzeigen

Wie werden immergrüne Bäume zu Schneemonstern?

Zur Entstehung der Schneemonster auf dem Berg Zao tragen schwerer Schnee auf den Bäumen, Wind und sehr kalter Bergnebel bei. Das anschließende Einfrieren und schwere Schneefälle an den Bäumen bildet faltenartige Strukturen, Formen und monstrousche Strukturen, die zwischen Januar und März in den einzigartigen Schneemonstern gipfeln, wenn bis zu vier Meter Schnee das Gebiet bedecken. Mehr anzeigen

Was ist der Höhepunkt, um die größten Schneemonster in Zao Onsen zu sehen?

Februar ist der Höhepunkt für die vollständig geformten Schneemonster, die etwa 5-15 Meter hoch sind. Die Schneebedeckung auf den Bäumen ist am schwersten, was die meisten bizarre und faszinierendsten Formen ermöglicht. Zusätzlich findet in diesem Monat normalerweise das Zao Onsen Snow Monster Festival statt, bei dem Aktivitäten und Illuminationen um die Schneemonster nachts stattfinden. Mehr anzeigen

Ist Skifahren oder Snowboardfahren notwendig, um die Schneemonster zu sehen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Schneemonster auf dem Berg Zao zu genießen, ohne Ski zu fahren oder Snowboarden. Sie können eine Schneemobilfahrt, Takkyubin oder einen Spaziergang entlang des Zao Echo Line Promenade machen, um die wunderschönen Schneewesen zu Fuß zu genießen. Busreisen sind als Alternative für die Schneemonster-Erfahrung von Yamagata oder Sendai aus verfügbar. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Zao-Schneemonster (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin