Beste Reisezeit Türkei

Skifahren

Die Türkei ist nicht eines der Top-Ski-Destinationen der Welt, aber sie hat ein Dutzend anständige Resorts und sogar Heli-Skiing zur Verfügung

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Land ist unter Strandurlaub Urlauber eher als Skifahrer berühmt. Alles in allem, zusammen mit drei Meeren, hat es ein ziemlich hügeliges Gelände gut geeignet für Skifahren und Snowboarden und hat eine Reihe von Skigebieten in der gesamten Region verstreut. Die meisten von ihnen befinden sich im nördlichen Teil und haben eine ziemlich verlängerte Saison von Dezember bis März, und einige funktionieren gut bis Ende April, wie in benachbarten Georgien. Der Wintersport ist auch an der Mittelmeerküste, im Skigebiet Saklıkent, verfügbar, die Saison ist natürlich kürzer.

Zwei größte Skigebiete befinden sich in Palandöken im Osten und Erciyes, Zentralanatolien, und bieten 72 und 55 Pisten entsprechend. Das Uludağ Resort wird als ältestes Resort gefeiert und ist mit seinen 28 Pistenkilometern und dem höchsten Punkt auf rund 2.500 Metern die beliebteste in der Türkei.

Weitere kleinere Resorts sind Kartalkaya, Kartepe, Sarıkamış und Ilgaz Skigebiete. Elmadağ ist bekannt als das kleinste Skigebiet mit nur 1,5 km Skigebiet, Saklıkent Skigebiet hat deutlich kürzere Saison, die erst im Winter beginnt und endet im frühen Frühjahr, und Kartepe Berge sind die niedrigsten von 1400 bis 1700 Meter, und daher ist dieses Resort die beste Option für Anfänger und Fortgeschrittene Skifahrer.

Wenn Sie für eine echte freie Fahrt von der geschlagenen Strecke wünschen, sollten Sie sich für den Hubschrauber-Skifahren entscheiden. Das ist eine tolle Gelegenheit, Ihren eigenen Hubschrauber für eine ganze Woche zu mieten und Ski zu fahren, wo immer Sie wollen, in der Fläche von 4500 Quadratkilometern. Die Saison ist kürzer als die allgemeine Skisaison in den meisten Resorts und dauert von Ende Januar bis Anfang März.

Praktische Infos

Eine Frage stellen