Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Connecticut

Helen S Kaman Rose Garden im Elizabeth Park

Nehmen Sie einen unvergleichlichen Duft ein und erkunden Sie die Wege des drittgrößten Rosengartens in den USA

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Dari Vasiljeva
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Der Helen S Kaman Rose Garden befindet sich im Zentrum von Elizabeth Park in Hartford, Connecticut. Dieser Ort ist stolz darauf, der erste städtische Rosengarten in den Vereinigten Staaten und sein drittgrößter Rosengarten heute zu sein.

Die ikonischen Rosenbögen sind in der Regel in voller Blüte von Mitte Juni bis Anfang Juli. Sie blühen nur einmal, also stellen Sie sicher, dort zur richtigen Zeit zu sein. Viele der anderen Rosen im Garten blühen bis Oktober.

Der Rosengarten wurde 1903 von Theodore Wirth entworfen und in einem Jahr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieser charmante Ort begann mit etwa 190 Rosensorten, die bis in die 1950er Jahre auf fast 1.000 wuchs. Heute können Sie über 15.000 Rosenbüsche und rund 800 Sorten von alten und neuen Rosen im Garten beobachten.

Der ursprüngliche Hauptgarten ist ein Hektar (0.404 Hektar) groß und besitzt rund 130 Rosenbetten. Das ursprüngliche Design des Autors eines Quadrats bleibt heute. Die Süd- und Nordgärten wurden etwas später hinzugefügt und setzten sich aus 2,5 ac (1,01 ha) Rosen, 475 Betten und acht Graswegen zusammen. Die breiten Wege sollten ein größeres Publikum beherbergen

Es gibt viele andere Attraktionen zu erkunden. Elizabeth Park geht es um Naturwanderungen, Gewächshäuser, Felsgärten und Stauden. Lounge, Restaurant und Auditorium sind ebenfalls im Pond House erhältlich.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Helen S Kaman Rose Garden im Elizabeth Park (Karte)