Beste Reisezeit Kathmandu

Garten der Träume in voller Blüte, Kathmandu 2025

Entdecken Sie die Schönheit des historischen Gartens im Herzen von Kathmandu

Beste Zeit: März bis Juni

Garten der Träume in voller Blüte
Garten der Träume in voller Blüte
Garten der Träume in voller Blüte
Garten der Träume in voller Blüte
Garten der Träume in voller Blüte

Der Garten der Träume wurde Anfang 1900 vom Feldmarschall Kaiser Sumsher Rana der Königlichen nepalesischen Armee geschaffen. Der im edwardianischen Stil gestaltete Garten war einer der besten privaten Gärten des Landes – ein perfektes Ensemble aus Pavillons, Springbrunnen, Pergolen, Balustrades und Vogelhäusern. Es gibt sechs schöne Pavillons, die sechs Jahreszeiten Nepals gewidmet sind. Nach dem Tod Kaiser Sumshers wurde der Garten an den Staat übergeben und vernachlässigt. Erst 2007 wurde es mit der Unterstützungsregierung Österreichs renoviert.

Dieser neoklassische historische Garten ist wahrscheinlich der beste Ort, um der Hitze, dem Lärm und der Hektik der Großstadt zu entfliehen. Es ist eine friedliche Oase voller einzigartiger Blumen aus den verschiedenen Ländern. Der Garten der Träume ist zu jeder Jahreszeit schön, da es geplant ist, das Auge das ganze Jahr über zu erfreuen. Die volle Blüte kann jedoch im Frühjahr und Frühsommer beobachtet werden.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit, den Garden of Dreams in Kathmandu zu besuchen?

Besucher können von März bis Juni den Garden of Dreams in voller Blüte erleben und die einzigartigen Blumen aus verschiedenen Ländern bewundern. Der Garten bietet die perfekte Oase der Entspannung und ist eine Flucht aus dem hektischen Stadtleben. Mehr anzeigen

Wo befindet sich der Garden of Dreams in Kathmandu?

Der Garden of Dreams liegt in einer günstigen Lage im Herzen von Kathmandu, gegenüber der Nationalbibliothek in Tridevi Marg und in der Nähe von Thamel. Er ist leicht zugänglich für Besucher der Stadt, um diesen idyllischen Ort zu erkunden und zu entspannen. Mehr anzeigen

Wer hat den Garden of Dreams in Kathmandu gegründet und was ist seine Geschichte?

Der Feldmarschall Kaiser Sumsher Rana der royalen nepalesischen Armee gründete den Garden of Dreams in den frühen 1900er Jahren. Er wurde später vernachlässigt, bis er 2007 mit Unterstützung der österreichischen Regierung renoviert wurde. Der Garten ist ein exzellentes Beispiel für den Edwardianischen Stil und war zu seiner Zeit einer der schönsten privaten Gärten des Landes. Mehr anzeigen

Hat der Garden of Dreams in Kathmandu einzigartige Arten von Blumen?

Der Garden of Dreams in Kathmandu hat eine große Auswahl an einzigartigen saisonalen Blumen wie Hortensien, Mohnblumen, Dahlien, Ringelblumen, Gänseblümchen und mehr. Zusätzlich verfügt der Garten über 50 Arten von exotischer Flora wie seltene Orchideen und Kakteen und ist somit ein idealer Ort für Naturbegeisterte. Mehr anzeigen

Was können Besucher in den sechs Pavillons des Garden of Dreams erwarten?

Die sechs Pavillons im Garden of Dreams sind den sechs Jahreszeiten Nepals gewidmet, und jeder Pavillon enthält Merkmale, die die spezifische Jahreszeit repräsentieren. Das einzigartige Design des Gartens, das traditionelle und moderne Architektur integriert, bietet Besuchern die Möglichkeit, sich zu entspannen und den individuellen Charakter jedes Pavillons und die reiche Geschichte des Gartens zu schätzen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Garten der Träume in voller Blüte (Karte)

Zuletzt aktualisiert:
Authors: Olha Savych