Beste Reisezeit Edinburg

Edinburgh Military Tattoo 2021

Eine unvergessliche Darstellung des Tanzes, des Militärs und der Musik im Rahmen des Edinburgh Festival

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Edinburgh Military Tattoo ist eine jährliche Veranstaltung der britischen Streitkräfte auf der gepflasterten Esplanade des Edinburgh Castle. Wenn du dich wunderst, warum es diesen Namen hat, ist es nicht, weil die Darsteller nicht eingefärbt sind oder etwas. Es stammt aus der niederländischen Sprache: „Doe den tipp toe" dies bedeutet ungefähr „letzte Befehle". Im 18. Jahrhundert spielten britische Regimentsbanden, um die Zeit für die Truppen zu signalisieren, die Saloons zu verlassen und in die Kaserne zurückzukehren. Es entwickelte sich schließlich zu einer Art Bett-Zeit-Song. Sie erhalten keine Tätowierung, indem Sie das Festival besuchen, aber die denkwürdigen Erfahrungen bleiben in Ihrem Gedächtnis für das Leben geätzt.

Jeden Wochentag abends und zweimal samstags, eine breite Palette von bewegenden Auftritten von Tausenden von Schlagzeugern, Tänzern, Pipern und Musikern. Aber die eine Show, die Sie nicht verpassen wollen, ist von den Massed Military Bands und den Massed Pipes und Drums

Die berühmten Regimenter entstehen aus den riesigen Toren des Edinburgh Castle spielen frenetisch ihre Schlacht Melodien. Eine bunte Feuerwerksshow, ein Chor, der Auld Lang Syne singt, und ein ohrenbetäubendes Rauschen von Jets markieren das Ende dieser spektakulären und emotionalen Darstellung.

Das Edinburgh Military Tattoo ist seit seinem ersten Debüt im Jahr 1950 mit nur acht Artikeln im Programm zu einem großen Event gewachsen, an dem jährlich 220.000 Menschen teilnehmen. Es zeigt militärische Talente aus 48 Ländern und sechs Kontinenten. Wenn Sie Edinburgh während der festlichen Jahreszeit besuchen, ist der Besuch des Tattoo ein Muss.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Edinburgh Military Tattoo (Karte)