Beste Reisezeit Vietnam

Cow Racing Festival 2022

Bemerkenswert ist der letzte Tag des Khmer-Jahrs, das Festival ist den Vorfahren gewidmet und ist eine Mischung aus feierlichen friedlichen Feier und voller Adrenalin festlichen Aktivitäten

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die ethnische Minderheit Khmer, die im Mekong-Delta lebt, hat das ganze Jahr über spezielle Aktivitäten organisiert. Ein paar Tage lang gedenken die Menschen feierlich allen Vorfahren, indem sie einige Opfergaben auf ein Floß aus Bananenbäumen legen und sie den Fluss hinunterschicken, dessen Strom den Vorvätern die Opfergaben bringen wird. Als nächstes verwandelt sich die feierliche Aktivität in voller Adrenalinkuh Rennen, die Menschenmengen von allen Arten von Orten anziehen

Interessanterweise findet es in einem schlammigen Paddy Reisfeld statt, das rutschig und wässrig ist. Zwei Kühe sind durch einen hölzernen Pfosten verbunden, an den ein "Cowboy" klammert, während er versucht, sie in die richtige Richtung und mit schneller Geschwindigkeit zu lenken. Die Rassen passieren zwischen zwei Paaren von Kühen und die Entfernung ist unter 120 Meter.

Touristeninformationsquellen Vietnams deuten darauf hin, dass die Kuhrennen am 9. und 10. Tag des Mondmonats stattfinden. Bevor Sie in die Provinz An Giang reisen, um Khmer-Feier zu erleben, bestätigen Sie bitte die Daten bei den örtlichen Tourismusbehörden oder Reisebüros.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Cow Racing Festival (Karte)