Beste Reisezeit Indien

Kolukkumalai Tea Estate in Indien 2024-2025

Die höchste Teeplantage der Welt bietet einen Panoramablick auf 8.000 Fuß (2.438 m)

Beste Zeit: Dezember bis Mitte Juni

Kolukkumalai Tea Estate
Kolukkumalai Tea Estate

Die höchste Teeplantage der Welt, Kolukkumalai bietet Bio-Tee mit einem besonderen Geschmack und Frische durch die hohe Höhe. Es liegt in der Nähe eines kleinen Dorfes im Bezirk Theni des indischen Bundesstaates Tamil Nadu, angrenzend an Idukki Bezirk Kerala. Es ist etwa 35 km oder 1,5 Stunden von der Stadt Munnar. Auf über 2.000 m über dem Meeresspiegel gelegen, ist das Hügeldorf nur durch 4-Rad-Antrieb durch robuste Straßen zugänglich

Die Aussicht auf die zerklüfteten Berge, die Kolukkumalai umgeben, ist nicht weniger beliebt als aromatischer frischer Tee, der hier erhältlich ist. Die Teefabrik im Zentrum des Dorfes ist seit über 70 Jahren in Betrieb. Es verwendet einfache traditionelle Technologie, die Besucher zieht. Eine siebenstufige Zubereitung umfasst das Abreiben, Walzen, Sieben, Fermentieren, Trocknen, Faserextraktion und Sortierung. Tee wird von Hand gesammelt. Die Fabrik produziert etwa 12 Tonnen Tee pro Monat oder über 144 Tonnen Tee pro Jahr.

Der Winter ist die beste Zeit, um die Plantage zu besuchen, da der beste Tee in diesem Zeitraum produziert wird. Auch das Wetter ist sehr angenehm. Die Monsunsaison in Tamil Nadu dauert von Mitte Juni bis Anfang Dezember.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit für Tee-Liebhaber, um Kolukkumalai Tea Estate zu besuchen?

Die beste Jahreszeit für Tee-Liebhaber, um Kolukkumalai Tea Estate zu besuchen, ist der Winter, da dies die ideale Erntezeit für Teeblätter ist. Während dieser Saison garantiert das kühle Klima die optimale Qualität des Tees, der für seinen Bio-Geschmack, Aroma und Frische gefeiert wird. Touristen sollten jedoch aufgrund von starkem Regen zwischen Mitte Juni und Anfang Dezember einen Besuch auf dem Anwesen vermeiden, da dies die Straßen und Wege erschweren kann. Mehr anzeigen

Wie können Touristen das Dorf auf dem Hügel für Tee-Verkostungen erreichen?

Kolukkumalai Tea Estate befindet sich in der Nähe eines kleinen Dorfes im Distrikt Theni in Tamil Nadu, in der Nähe des Distrikts Idukki in Kerala. Um das Dorf auf dem Hügel zu erreichen, müssen Besucher ein Allradfahrzeug nehmen, aufgrund des unwegsamen Geländes. Die Fahrt selbst ist ein Augenschmaus, da sie die landschaftliche Schönheit der umliegenden Berge zeigt. Alternativ können Touristen auch öffentliche Verkehrsmittel von Munnar zum Kottagudi Junction nehmen und dann ein Auto oder einen Jeep zum Anwesen mieten. Mehr anzeigen

Wie viele Tonnen Tee produziert die Fabrik pro Monat?

Die Tee-Fabrik im Zentrum des Dorfes in Kolukkumalai verwendet seit über 70 Jahren traditionelle Technologie und Verfahren, um etwa 12 Tonnen Tee pro Monat zu produzieren. Das bedeutet, dass die Fabrik über 144 Tonnen Tee pro Jahr produziert. Der siebenstufige Prozess umfasst welken, rollen, sieben, fermentieren, trocknen, Faserextraktion und Graduierung. Der Teeanbau-Prozess auf dem Anwesen Kolukkumalai ist vollständig biologisch, was für den Geschmack und die Frische des Tees verantwortlich ist. Mehr anzeigen

Wer hat das traditionelle siebenstufige Teezubereitungsverfahren entwickelt, das von der Fabrik befolgt wird?

Obwohl die Ursprünge der traditionellen siebenstufigen Teezubereitungsmethode unbekannt sind, hat die Tee-Fabrik in Kolukkumalai diese Methode seit über sieben Jahrzehnten verwendet. Der siebenstufige Prozess umfasst das Welken, Rollen, Sieben, Fermentieren, Trocknen, die Faserextraktion und die Graduierung für die Herstellung ihres Tees. Touristen können die Tee-Fabrik besuchen, um die traditionellen Methoden und Verfahren zu beobachten und etwas darüber zu lernen, was auch heutzutage noch verwendet wird. Mehr anzeigen

Gibt es beliebte Wanderwege in der Umgebung von Kolukkumalai, die landschaftlich reizvolle Ausblicke bieten?

Kolukkumalai bietet verschiedene beliebte Wanderwege mit atemberaubender Aussicht auf die Region, einige führen durch das Teeanwesen, Gewürzplantage und Felsgelände und enden am Meesapulimala, dem zweithöchsten Gipfel der Westghats. Andere Routen führen durch die Shola-Wälder und Graslandschaften und führen zu den Kurangini Rocks an der Grenze zwischen Kerala und Tamil Nadu. Entlang der Wanderwege haben Besucher die Möglichkeit, die schöne Flora und Fauna der Region zu bewundern, die die natürliche landschaftliche Schönheit der Gegend weiter verbessern. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Kolukkumalai Tea Estate (Karte)

Zuletzt aktualisiert:
Authors: Olha Savych